Nachrichten Kultur
Wenden, 09.05.2021

Jubiläum beim Musikverein Hünsborn

Egerländer Besetzung blickt auf 25 Jahre zurück

Die Egerland Besetzung des Musikvereins Hünsborn feiert 25-jähriges Jubiläum.
Die Egerland Besetzung des Musikvereins Hünsborn feiert 25-jähriges Jubiläum.
privat
Hünsborn. Die Egerland Bestzung des Musikvereins Hoffnungs Hünsborn feiert 25-jähriges Jubiläum. 18 Musiker zählen aktuell zu der „Hünsborner Blasmusik“.

Im Mai 1996 wurde die Egerländer Besetzung mit zwölf aktiven Musikern aus den Reihen des Musikvereins Hoffnung Hünsborn von Andreas Arns aufgestellt.

Seit 25 Jahren präsentiert sich diese sehr flexible Besetzung mit zurzeit 18 Musikern unter dem Namen „Hünsborner Blasmusik“ als Unterhaltungs- und Stimmungskapelle im südwestfälischen Raum. Von der Anfangsbesetzung sind immer noch drei Musiker aktiv.

Jüngere Musiker folgen

Durch die hervorragende Jugendarbeit im großen Orchester des Musikvereins Hünsborn konnten ausscheidende ältere Musiker bisher immer wieder durch jüngere Musiker aus den eigenen Reihen ersetzt werden. Die Egerländer Besetzung bietet im Bereich der böhmisch-mährischen Blasmusik, der Unterhaltungsmusik sowie den traditionellen Märschen ein breit gefächertes Repertoire an.


Der erste Auftritt fand auf dem Seniorennachmittag am 19. Mai 1996 im vereinseigenen Musikhaus in Hünsborn statt. Außerhalb von Hünsborn wurden die ersten Auftritte in Büschergrund und Bühl, dem benachbarten Siegerland, erfolgreich im gleichen Jahr absolviert.

In den vergangenen 25 Jahren hat diese musikalische Besetzung weit über 200 Auftritte geleistet und sich dadurch einen sehr guten Ruf in der Region erworben. Die erfolgreiche Musikergruppe kann für Geburtstagsfeiern, Frühschoppen, Oktoberfeste, Firmenfeiern und kleineren Jubiläumsfesten gebucht werden. Ansprechpartner ist weiterhin Andreas Arns.

Jährliches Highlight ist vor allem der seit 2010 stattfindende XXL-Frühschoppen auf dem Flugplatz in Hünsborn. Dieser Frühschoppen wird vom Musikverein und dem Luftsportverein Hünsborn gemeinsam ausgerichtet und findet immer am Feiertag Christi Himmelfahrt statt.

Gemeinsame Ausflüge

Um das musikalische Niveau stetig zu erhöhen, wird an Workshops mit erfahrenen Musikern aus bekannten Blasmusikbesetzungen, zum Beispiel den Klostertaler Musikanten, teilgenommen. Regelmäßige Ausflüge, auch ins benachbarte Ausland, kombiniert mit Auftritten, tragen zu einer sehr guten, geselligen und belastbaren Gemeinschaft bei.


Durch die aktuelle Corona-Situation und der damit verbundenen Absage vom XXL-Frühschoppen, besteht keine Möglichkeit dieses Jubiläum entsprechend zu würdigen. Zu einem späteren Zeitpunkt soll dies aber nachgeholt werden.

(LP)

Ausbildung in Wenden und Umgebung


Lea Reineking - Auszubildende Chemielaborantin
Lea Reineking
Auszubildende Chemielaborantin
Prüfungsvorbereitung

Hallo zusammen🙋🏼‍♀️ 


ich habe bald meine #Abschlussprüfung und deshalb bin ich fleißig dafür am üben. Bei der Prüfung müssen wir ein Präparat kochen und noch eine weitere analytische...

#weiterlesen
Pius Philipps - Auszubildender
Pius Philipps
Auszubildender
Das Ziel ist schon in Sicht

Bald ist es so weit!

Nach 2,5 Jahren in der Ausbildung und der erfolgreichen schriftlichen Prüfung steht bei uns nun auch der praktische Teil an.💪

Anders als im Handwerk sieht unser "Gesellenstück" etwas anders - ...

#weiterlesen
Leonie Haase - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Leonie Haase
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Die dritte Amtsphase

Hallo zusammen 👏

Wir hoffen Ihr seid alle gut in das neue Jahr gestartet! 🎉

Heute berichten Euch zwei unserer Anwärterinnen des dualen Studiums aus dem 2. Ausbildungsjahr über ihren letzten Praxisabschnitt im F...

#weiterlesen

Bildergalerie: Egerländer Besetzung blickt auf 25 Jahre zurück