Nachrichten Kultur
Wenden, 30. Januar 2017

Musiker aus Heid hinterlassen Eindruck

„Bubi’s Brass Band“ spielt wieder in Berlin

Die „Bubi’s Brass Band“ aus Heid trat in Berlin auf.
Die „Bubi’s Brass Band“ aus Heid trat in Berlin auf.
Foto: privat
Berlin/Heid. Die „Bubi’s Brass Band“ spielte am Donnerstag, 26. Januar, im City-Cube an der Messe in Berlin. Dort traten die 16 Musiker erneut beim "Dorffest" vor etwa 2000 Menschen auf. Dieses fand im Rahmen des 25. Bundeswettbewerbs von „Unser Dorf hat Zukunft“ statt.

2013 hatte das Dorf Heid mit seinen circa 560 Einwohnern beim Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Bunddessilber gewonnen. Zur Preisverleihung im Januar 2014 wurde eine Abordnung zur „Grünen Woche“ in Berlin geschickt. Im Rahmen der Preisverleihung fand im Anschluss ein „Dorffest“ statt, das durch Einlagen von Bands, Tanzgruppen oder anderen Show-Acts der verschiedenen Gewinnerdörfer gestaltet worden war. 

Damals seien die Veranstalter an „Bubi´s Brass Band“ herangetreten - also trat die Band auf. „Die Veranstalter waren sehr begeistert, Zitat vom damaligen Moderator: „Ich habe hier noch nie erlebt, dass nach dem ersten Stück einer Band die Tanzfläche voll ist“, heißt es in der Presseerklärung. Dies hätte der Veranstalter zum Anlass genommen, die Heider Musiker erneut nach Berlin einzuladen. 
Band bereits in zweiter Generation
Die „Bubi’s Brass Band“ wurde im Jahr 1979 in Heid im südlichen Sauerland gegründet, um die Möglichkeit zu schaffen, neben der traditionellen Marsch- und Orchestermusik auch Tanzmusik anbieten zu können. Es waren ausschließlich junge Musiker im Alter von 16 bis 18 Jahren, die vor allem unter ihrem Namensgeber Karl-Josef Weber Pionierarbeit leisteten. Nachdem im selben Jahr der erste Auftritt mit der Umrahmung der Winterfeier des Schützenvereins Heid erfolgreich überstanden war, ging es auch hier stetig bergauf. Mittlerweile ist die "Bubi's Brass Band" in vielen Gemeinden durch ihre Auftritte bekannt, die sogar bis nach Berlin und Italien reichen.

Heute steht die zweite Generation auf der Bühne, musikalisch geleitet von Keyboarder Christoph Ohm, technisch und organisatorisch geleitet von Patrick Solbach. Die aktuelle Besetzung besteht zurzeit aus 18 Mitgliedern zwischen 14 und 40 Jahren, die alle die Liebe zur Musik in der Jugendausbildung des Musikvereins Heid gefunden haben, wo viele weiterhin aktiv sind. Auftritte aller ArtDie „Bubi’s Brass Band“ deckt alle Richtungen moderner Tanzmusik ab und ist aufgrund der Besetzung und ihrer technischen Ausrüstung in der Lage, auch alle aktuellen Hits und Evergreens zu präsentieren. Die Band spielt bei Tanzveranstaltungen jeder Art, bei Firmenfeiern, Jubiläen, aber auch als Tanzmusik bei Schützenfesten und Kirmesveranstaltungen.
(LP)

Bildergalerie: „Bubi’s Brass Band“ spielt wieder in Berlin