Nachrichten Kultur
Olpe, 07. September 2017

Live-Hörspiel, Märchenstunde und U18-Wahl

Vier Kreativ-Veranstaltungen im Lorenz-Jaeger-Haus in Olpe

Vier Kreativ-Veranstaltungen im Lorenz-Jaeger-Haus in Olpe
Symbolfoto: Christine Schmidt
Olpe. Im Lorenz-Jaeger-Haus in Olpe finden in den nächsten Wochen wieder viele verschiedene Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche statt. Dazu gehören neben dem Wochenangebot die U18-Wahl, die Nacht der Jugendkultur und der Besuch der Märchenerzählerin Elita Carstens. Hier die Infos zu den einzelnen Terminen:

Das Wochenprogramm:

Der offene Kinder- und Jugendtreff ist montags bis freitags ab 14 Uhr geöffnet. Montags findet zusätzlich von 18 bis 20 Uhr ein offener Fussballtreff in der Turnhalle der Gallenberg Grundschule statt.

Immer mittwochs werden in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr Kreativangebote für Kinder im Grundschulalter angeboten. Donnerstags findet in zwei Jahrgangsgruppen das Poi-Schwingen statt, und zusätzlich öffnet das Kunstatlier für Kinder im Grundschulalter mit einem abwechslungsreichen Angebot.

Für alle Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren steht immer freitags ein Mädchentreff mit verschiedenen Angeboten auf dem Programm.

U18-Wahl:
Am Freitag, 15. September, findet zum wiederholten Male die U18-Wahl von 8 bis 18 Uhr im Lorenz-Jaeger-Haus statt. Dabei handelt es sich um eine der größten politischen Bildungsinitiativen für Kinder und Jugendliche in Deutschland. Neun Tage vor der Bundestagswahl können Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren aller Nationalitäten ihre Stimme abgeben. Ziele der Initiative sind dabei:
  • Kinder und Jugendliche zu unterstüzten
  • Politik verständlich zu machen und Unterschiede in den Partei- und Wahlprogrammen zu erkennen
  • die Kids zu motivieren
  • Versprechen von Politikern zu hinterfragen
  • eigene Interessen zu erkennen und zu formulieren
  • Antworten auf politische Fragen zu finden
  • Kinder und Jugendliche zu animieren, um ihre eigene Lebenswelt aktiv mitzugesalten
Die Wahl findet wie eine reale Wahl - mit nur leicht veränderten Bedingungen - statt. Die Ergebnisse der U18-Wahlen werden am Ende des Wahltags ausgewertet und auf einer landesweiten Aktionsseite veröffentlicht.

Die Nacht der Jugendkultur - Mit Profis auf der Bühne

Bei der „Nacht der Jugendkultur“ bietet die OT Olpe ein besonderes Highlight an: Zusammen mit Schauspieler Michael Heuel und prominenten Synchronsprechern (Charles Rettinghaus, Georg Kraus, Dustin Semmelrogge, Tanja Schuhmann) wird ein Live-Hörspiel mit Kindern und Jugendlichen aus dem gesamten Kreisgebiet am Freitag, 29. September, in der Aula der Realschule Olpe aufgeführt.

Der Erlös der Veranstaltung wird dem Kinderhospiz Olpe zur Verfügung gestellt. Zur besseren Planung werden die Zuhörer gebeten, sich vorab über das Anmeldeformular auf der Homepage anzumelden. Eintritt: freiwillige Spende.

Märchen hören - Märchen erzählen:

Dazu lädt wieder die Hamburger Märchenerzählerin Elita Carstens ein. Es geht darum, Neugier für frei erzählte Märchen aus anderen Kulturen zu wecken. Es geht um Spaß am improvisierten Nachspiel und um die Freude, in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Es wird zusammen gespielt, und niemand wird „vorgeführt“, verspricht Carstens. 

Dabei „geht es mal laut und mal leise zu. Mal trampeln alle wie die Elefanten durch den Raum, mal sind alle still wie alte Bäume. Es wird gelacht und geweint, so wie die Rollen einem begegnen“, heißt es in der Ankündigung. So wird den Märchenfiguren Leben eingehaucht. Termin: Donnerstag, 28. September, von 17 bis 18.30 Uhr.
(LP)

Bildergalerie: Vier Kreativ-Veranstaltungen im Lorenz-Jaeger-Haus in Olpe