Nachrichten Kultur
Olpe, 04. April 2017

Viel Beifall im Forum der Schule

Vielfältiges Programm beim Chorkonzert des Städtischen Gymnasiums Olpe

Das Forum des Städtischen Gymnasiums war gut besucht: Die jungen Musiker der Schule hatten zum Chorkonzert eingeladen.
Das Forum des Städtischen Gymnasiums war gut besucht: Die jungen Musiker der Schule hatten zum Chorkonzert eingeladen.
Foto: privat
Olpe. Das jährliche Chorkonzert fand jetzt im gut besuchten Forum des Städtischen Gymnasiums Olpe statt. Der aus etwa 40 Schülern bestehende Unterstufenchor begrüßte die zahlreichen Besucher musikalisch und eröffnete somit den sehr langen Konzertabend, der von Frederyk Sperling und Christopher Schurig moderiert wurde.

Es folgten zahlreiche solistische Beiträge in unterschiedlichen Besetzungen, von denen besonders „Don't stop me now“ in Bandbesetzung und „Don`t Worry about me“, vorgetragen von Carla und Leonie Bock, sowie ein selbst komponierter Beitrag von Frederyk Sperling zu nennen sind. "Royals" als Höhepunkt Der Schulchor, die Projektkurse und der IV- Kurs der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 präsentierten Chorarrangements  wie  „Eine kleine Frühlingsweise“ für Männerchor in der Fassung der Comedian Harmonists, ein Abba-Medley für Frauenchor, „Sombody to love“, „Every breath you take“ sowie „Hakuna Matata“ und „Circle of Life“ aus dem Musical „König der Löwen.“. Ein Höhepunkt war das a capella vorgetragene „Royals“, arrangiert von Jeremy Landig. Routiniert wurde der Chor von Thomas Grütz am Klavier begleitet.

Das Engagement der Schüler, die das Programm selbst gestalteten, für die Auswahl der Stücke verantwortlich waren und in den letzten Wochen sehr intensiv geprobt haben, wurde am Schluss des Konzertes durch großen Applaus belohnt.
(LP)

Bildergalerie: Vielfältiges Programm beim Chorkonzert des Städtischen Gymnasiums Olpe