Nachrichten Kultur
Olpe, 20. März 2018

Mit einem Satz ins 20. Jahrhundert

Uraufführung der Franz-Hitze-Revue in Olpe

Die Franz-Hitze-Revue, aus der Feder von Wilhelm ten Haaf, ist am Freitag in Olpe uraufgeführt worden.
Die Franz-Hitze-Revue, aus der Feder von Wilhelm ten Haaf, ist am Freitag in Olpe uraufgeführt worden.
Foto: KAB Olpe/Siegen
Olpe. Die Franz-Hitze-Revue ist am Freitag, 16. März, in Olpe uraufgeführt worden. Mit Doktor Norbert Blüm war der ehemalige Bundesarbeitsminister zu Gast in der Stadthalle, der auch die Schirmherrschaft übernommen hat für das Stück.

Regisseur Wilhelm ten Haaf und die Veranstalter, die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Olpe/Siegen, konnten zufrieden sein. Die Stadthalle war gut besucht, der Mix aus Laien- und Profidarstellern und Musikern auf der Bühne gelungen. Alles zu Ehren des 1921 verstorbenen Franz Hitze, geboren 1851 in Olpe-Hanemicke. Hitzes Lebenswerk, aber nicht seine vollständige Biografie, wurde mit der Revue in Erinnerung gerufen.

Geschichtsunterricht einmal anders: Der „doppelte Hitze“- die jüngere Version gespielt von Torben Föllmer), die ältere von Peter Clös - stritten sich auf der Bühne, gespickt mit musikalischen Leckerbissen und historischen Fakten. Zweieinhalb Stunden Unterhaltung und Geschichte standen auf dem Programm. Auf der Bühne wurden Szenen aus Hitzes Leben dargestellt. Hitze gilt als Vater der katholischen Arbeitervereine und war unter anderem 1897 an der Gründung des Deutschen Caritasverbandes beteiligt.Musikalische Geschichtsstunde Der Olper war Priester, Sozialtheoretiker, Sozialreformer und Professor und setzte sich für den Schutz der Arbeiter ein. Die Franz-Hitze-Revue sollte eine „punktuelle Anleuchtung“ sein, wie im Programmheft erklärt wurde. Das Publikum erhielt zur Show stets Hintergrundinformationen.

Auf der Bühne stand unter anderem auch der Oberstufenchor des St.-Franziskus-Gymnasiums, Schauspieler aus dem Ensemble des Apollo-Theaters Siegen sowie Laien aus dem VHS-Kurs zu Franz Hitze. Eine weitere Aufführung ist am Donnerstag, 22. März, im Pädagogischen Zentrum (PZ) in Meggen. Hierfür sind noch Tickets erhältlich.
(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Laura Leifer - Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement
Laura Leifer
Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement
Prüfung in Coronazeiten

#Abschlussprüfung #Gedankensammler

Hallo zusammen, mein Name ist Laura und ich stehe kurz vor dem ersten Teil meiner Abschlussprüfung als Kauffrau für Büromanagement.

Dank dem Lock-Down-Chaos im März wurde meine...

#weiterlesen
Katharina Decker -
Katharina Decker
Unsere ersten Erfahrungen als angehende Bankkaufleute

Hi zusammen, 😉

im letzten Beitrag haben wir uns schon vorgestellt und von unseren ersten Tagen berichtet, nun wollen wir euch von unseren Erfahrungen der letzten Wochen erzählen.

Nach unseren gemeinsamen Einführungstagen wu...

#weiterlesen
Nico Habermann - Auzubildender als Berufskraftfahrer
Nico Habermann
Auzubildender als Berufskraftfahrer
Ich kann das nicht - gibt es nicht!

Hallo zusammen,

am 14.09.2020 was es endlich so weit.😍

Unsere Auftaktveranstaltung für das Persönlichkeitstraining mit der HAMBL Group stand vor der Tür! 🚪

Bei unserem ersten Workshop haben wir uns mit allen ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Uraufführung der Franz-Hitze-Revue in Olpe