Nachrichten Kultur
Olpe, 28.09.2021

Zehn Veranstaltungen

Spannendes Kulturprogramm in der Theater- und Konzertspielzeit in Olpe

Klarissa Hoffmann, Leiterin des Amts Stadtmarketing und Kultur, vor der Stadthalle Olpe.
Klarissa Hoffmann, Leiterin des Amts Stadtmarketing und Kultur, vor der Stadthalle Olpe.
Kreisstadt Olpe
Olpe. In den vergangenen anderthalb Jahren kam nahezu das gesamte gesellschaftliche und kulturelle Leben durch die Pandemie zum Erliegen. Abermals mussten zahlreiche Kulturveranstaltungen, die schon mehrere Jahre im Voraus geplant waren, verschoben werden. Nun wagt die Kulturabteilung der Kreisstadt Olpe einen Neustart ihrer Theater- und Konzertspielzeit.

Unter äußerst schwierigen Bedingungen, die besonders für die Ensembles im Rahmen der Proben und in der Disposition der Programme für die Spielzeit galten, wurde ein buntes Programm zusammengestellt.

Aufgrund von Verschiebungen und gleichzeitig bereits getroffenen neuen Stückauswahlen bietet die Kreisstadt Olpe in dieser Spielzeit ein erweitertes Angebot an, so dass sich die Theaterliebhaber nun auf insgesamt zehn anstelle der üblichen acht Aufführungen freuen dürfen.

Kulturelle Vielfalt

„Lassen Sie sich begeistern von einem Mix aus Klassikern wie „Nathan der Weise“ und guter Unterhaltung mit Charles Dickens „Eine Weihnachtsgeschichte“, passend im Advent. Kempowskis „Aus großer Zeit“ und Gilla Cremer im Duo mit Rolf Claussen sorgen für einen nachhaltig beeindruckenden Theaterbesuch der Aufführung „Was man von hier aus sehen kann“.


Die beliebte Konzertreihe „AbisZet – Musik aus aller Welt“ macht ihrem Namen alle Ehre mit Gästen aus Südafrika -Stefan Temming- und New York -Adrienne Haan-.“, freut sich Klarissa Hoffmann, Leiterin des Amts Stadtmarketing und Kultur, sichtlich auf diese Spielzeit. Darüber hinaus werden Sie Lioba Albus, Barbara Ruscher, Jacqueline Feldmann und Günna Knust mit ihren Kabarett- und Comedyprogrammen ordentlich zum Lachen bringen.

Spielzeitenheft in der Geschäftsstelle erhältlich

Das neue Spielzeitheft liegt ab sofort in der Geschäftsstelle des Amts Stadtmarketing und Kultur in der Westfälischen Straße 11 aus. Die Kulturabteilung ist erreichbar per E-Mail (m.luetticke@olpe.de) oder Telefon (0 27 61/83 12 99).

(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Lisa Willmes - Ausbildung: Verwaltungsfachangestellte
Lisa Willmes
Ausbildung: Verwaltungsfachangestellte
Es war wieder soweit! ?

Hallo zusammen, 😊

auch in diesem Jahr hattem wir Azubis wieder die Ehre den Haupteingang des Kreishauses herzurichten. 🎁🕯 

Mit schönen Kugeln, vielen Lichterketten und guter Laune haben wir den Weihnachtsbaum erfolgre...

#weiterlesen
Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Platz 1 für die beste Website zur Gewinnung von Auszubildenden!

Für unsere frisch gelaunchte Website ehrten uns Schüler*innen aus dem Sieger- und Sauerland mit dem „Ausbildungs-Frieder 2021“.

So freuen wir uns auf die Bestätigung, den Ansprüchen der Jugend gerecht zu sein.
#weiterlesen
Elias Hoffmann - Azubi Fachkraft für Lagerlogistik
Elias Hoffmann
Azubi Fachkraft für Lagerlogistik
Neue iPads für das 1. Lehrjahr

Am 30. November haben wir, die Azubis aus dem ersten Lehrjahr, nach erfolgreich absolvierter Probezeit, unsere Tablets erhalten. Damit soll die tägliche Arbeit, der E-Mail-Verkehr oder das Verfassen der wöchentlichen Ausbildungsnachweise an...

#weiterlesen

Bildergalerie: Spannendes Kulturprogramm in der Theater- und Konzertspielzeit in Olpe