Nachrichten Kultur
Olpe, 30. Juni 2020

Olpe Aktiv und Kulturabteilung vereint

Schicke Räume am Olper Marktplatz: Kultur und Tourismus jetzt unter einem Dach

Vertreter von Stadt, Olpe Aktiv und Kreiswerken freuen sich mit den Mitarbeitern über die neuen Räume.
Vertreter von Stadt, Olpe Aktiv und Kreiswerken freuen sich mit den Mitarbeitern über die neuen Räume.
Foto: Wolfgang Schneider
Olpe. In der Olper Innenstadt kommt ab Mittwoch, 1. Juli, auch räumlich zusammen, was organisatorisch bereits seit Anfang 2019 zusammengehört: Das Amt für Stadtmarketing und Kultur bezieht seine neuen Räumlichkeiten in der Westfälischen Straße 11 in Olpe, direkt am Marktplatz.

Dort war bis zum Beginn der Umbauarbeiten schon die Touristinfo des Stadtmarketingvereins „Olpe Aktiv“ beheimatet – allerdings in deutlich kleineren Räumlichkeiten. Während der Bauzeit zog das Olpe Aktiv-Team in provisorische Räumlichkeiten in der Stadtbücherei um. Die Mitarbeter der ehemaligen städtischen Kulturabteilung saßen derweil im achten Stock des Rathauses.350.000 Euro investiertDa Kulturabteilung und „Olpe Aktiv“ bereits vor knapp anderthalb Jahren organisatorisch zum neuen Amt für Stadtmarketing und Kultur zusammengefasst worden waren, lag es nahe, dass Team auch räumlich zusammenzubringen.

Das ist durch den Umbau des Hauses an der Westfälischen Straße möglich geworden. Etwa 350.000 Euro haben die Kreiswerke als Hausbesitzer in den Umbau gesteckt, der ein halbes Jahr gedauert hat. Entstanden sind großzügige und moderne Räumlichkeiten auf 175 Quadratmetern Fläche. Damit gibt es doppelt so viel Platz wie in dem früheren Touristbüro.
Beigeordneter Thomas Bär, Olpe Aktiv-Vorsitzender Peter Enders und Mitarbeiterin Silke Niederschlag (von rechts) begutachten die neuen Räumlichkeiten.
„Das ist ein wunderbares Büro mitten in der Stadt. Durch den Umbau sind in dem Altbau wunderschöne Räumlichkeiten entstanden. Vor allem die Raumhöhe und die Deckengestaltung sind beeindruckend“, war Peter Enders, Vorsitzender von „Olpe Aktiv“, bei der Vorstellung der Räume am Dienstagnachmittag, 30. Juni, voll des Lobes. Achitekt Peter Marx sagte, die Konzeption des Umbaus sei „eine sehr schöne Aufgabe“ gewesen.

„Hier sind wir mitten im Geschehen und können uns darum kümmern, die Lebens- und Aufenthaltsqualität für Einwohner und Gäste zu verbessern“, betonte Amtsleiterin Klarissa Hoffmann. Von den neuen Räumen und dem zentralen Standort erhoffen wir uns einen enormen Aufschwung für den Fremdenverkehr und die Kukturarbeit“, sagte der Erste Beigeordnete Thomas Bär.Anlaufstelle für Bürger und GästeDie neue Touristikinformation ist Anlaufstelle für Urlauber und Einheimische gleicherweisen. Broschüren, Wander- und Radfahrkarten sowie Souveniers gibt es dort ebenso wie Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen und die „Olper Mark“-Gutscheine. Auch das Olper Kulturprogramm wird künftig in den Büros am Marktplatz konzipiert und Großveranstaltungen wie Stadtfest und Weihnachtsmarkt dort organisiert – wenn sie denn mal wieder stattfinden dürfen.
Ein Artikel von Wolfgang Schneider

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Hanna Springmann - Auszubildende Industriekauffrau
Hanna Springmann
Auszubildende Industriekauffrau
Worum kümmert sich eigentlich eine Jugend- und Auszubildendenvertretung?

Die JAV vertritt die Interessen unser Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unter 18 Jahren und der Auszubildenden unter 25 Jahren. Sie setzt sich für die Anliegen von uns Auszubildenden ein und steht im engen Kontakt mit dem Betriebsrat. Wenn w...

#weiterlesen
Maximilian Stracke - Personalabteilung
Maximilian Stracke
Personalabteilung
#Videochallenge: Klappe die Achte!

Hallo aus Olpe,

auch Lisann freut sich über die Nominierung von Alban und nimmt diese gerne an!

Ich habe das Video bereits gesehen und kann nur sagen: Reinschauen lohnt sich 😉!

Viele Grüße von Lisann und wir w&...

#weiterlesen
Carolin Bille - Personalreferentin
Carolin Bille
Personalreferentin
Nachwuchs für die #aquathermFamilie

Nachwuchs gesucht und gefunden! 👏🎉
Wir freuen uns, dass Jana als Technische Systemplanerin und Jonas als Werkzeugmechaniker ab August unsere #aquathermFamilie am Standort Attendorn vergrößern.🙃

Mit dem Ausbildungss...

#weiterlesen

Bildergalerie: Schicke Räume am Olper Marktplatz: Kultur und Tourismus jetzt unter einem Dach