Nachrichten Kultur
Olpe, 05. Juni 2018

Persönliche und organisatorische Gründe / Letztes Konzert in der OT

Olper Rockband „The Colts“ löst sich auf

„The Colts“ Frontsänger Benni Bazooka gilt bei Auftritten als absolute Rampensau.
„The Colts“ Frontsänger Benni Bazooka gilt bei Auftritten als absolute Rampensau.
Archivfoto: Nils Dinkel
Olpe. Fans sind schockiert. Nach fast zehn Jahren werden die Bandkollegen von „The Colts“ bald getrennte Wege gehen. Die Musiker nennen persönliche und organisatorische Gründe für die Auflösung. Dies teilte die Band am Montagabend, 4. Mai, auf ihrer Facebook-Seite mit.

Noch mindestens drei Mal haben eingefleischte Fans die Chance, „The Colts“ live auf der Bühne zu erleben. Schließlich will sich die Band dann mit einem großen Knall verabschieden. Und zwar dort, wo alles angefangen hat: in der OT in Olpe.

Bei Facebook sind viele der mehr als 2000 Fans traurig gestimmt. Bislang hat der Post 120 Reaktionen und 51 Kommentare ausgelöst (Stand 5. Juni, 11 Uhr). „The Colts“ sind für einzigartige Bühnenshows bekannt und werden sicherlich eine Lücke in der Musikszene im Kreis Olpe hinterlassen.
Die Band hat sich nicht gescheut, auch auf kleineren Bühnen im Kreis Olpe aufzuspielen, wie etwa auf dem „Rockin' Rümmerschen“ in Römershagen.
Die Band widmet sich ganz dem Hardrock. Mit überwiegend eigenen Songs haben sich „The Colts“ einen Namen über die Region hinaus gemacht. 2013 brachte die Band um Frontsänger Benni Bazooka ihr Debütalbum „Hard to Handle“ mit elf eigenen Hardrock-Songs heraus.
Das Statement der Band im Wortlaut:
„Moin Freunde,
auf unserem Konzert in Olpe gab es schon einige Gerüchte zu unserer Zukunft, deshalb möchten wir euch nicht weiter in Ungewissheit lassen. Nach fast 10 Jahren The Colts haben wir uns dazu entschlossen die Band aufzulösen.

Dafür gibt es einige persönliche und organistorische Gründe und ihr könnt euch sicher sein, dass uns diese Entscheidung nicht leicht gefallen ist. Wir danken allen Fans, Zuschauern und jedem einzelnen der uns in dieser Zeit unterstützt hat, egal in welcher Form. Wir wissen, dass euer Support nicht selbstverständlich ist und dafür werden wir immer sehr dankbar sein. Drei Shows angekündigtBis dahin gibt es noch (mindestens) drei Shows die ihr nicht verpassen solltet (siehe unten). Zu unserem 10 Jährigen werden wir es da beenden wo es angefangen hat und uns mit einem großen Knall am 06.10. in der OT in Olpe verabschieden. Weitere Infos folgen.

Gigs:
08.06. - Pottkieken Festival, Iserlohn
29.06. - Datscha Rockhouse, Kleines Wiesental
06.10. - OT Olpe“
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Olper Rockband „The Colts“ löst sich auf