Nachrichten Kultur
Olpe, 11. September 2019

Olper Preis für interkulturelles Engagement: Vorschläge gesucht

Olper Preis für interkulturelles Engagement: Vorschläge gesucht
Foto: Ina Hoffmann

Olpe. Der Preis für interkulturelles Engagement der Kreisstadt Olpe wird am 8. November im Rahmen des „Tag des Ehrenamtes“ verliehen. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert und als öffentliche Anerkennung für beispielhafte Aktionen und Initiativen eines freundschaftlichen Miteinanders zwischen ausländischen und deutschen Mitbürgern in Olpe gedacht.

Wer eine Person, eine Gruppe oder eine sonstige Einrichtung kennt, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich für ein partnerschaftliches Zusammenleben von Deutschen und ausländischen Mitbürgern oder gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit eingesetzt hat, kann diese vorschlagen. Eine Jury wird die Einsendungen auswerten und den/die Preisträger ermitteln.

Eingereicht werden können Vorschläge auf dem Flyer, der in allen Geschäften, sozialen Einrichtungen, Schulen und Kirchen ausliegt. Ebenso können Vorschläge ab Freitag, 13. September, auf der Homepage der Kreisstadt Olpe gemacht werden. Einreichungsschluss ist der 30. September. Nähere Infos bei der Integrationsbeauftragten der Kreisstadt Olpe, Judith Schulte (Tel. 02761/831 912, j.schulte@olpe.de).
(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Frederik Döppeler - Azubi Industriekaufmann
Frederik Döppeler
Azubi Industriekaufmann
Ein Tag am Berufskolleg Olpe

 

Hast du dich schonmal gefragt, wie so ein Tag in der Berufsschule abläuft? Wir zeigen dir die Unterschiede zu einem Schultag – wie du ihn kennst!

 

Wir sind Pauline (Industriekauffrau) und Frederik (Industr...

#weiterlesen
Lisa Willmes
Ausbildung: Verwaltungsfachangestellte
Helau und Alaaf!

Hallo zusammen ✌🤗,

heute bekommt ihr einen Einblick in die bunte und närrische Karnevalswelt aus dem Kreishaus. 🎉🎈

Wir Azubis - unter anderem wir drei Daria, Luisa und Lisa - sind natürlich auch mit dabei gewes...

#weiterlesen
Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Des Wahnsinns Fette Beute!!

Genau so heißt die Werbeagentur im Zentrum Attendorns, bei der ich ein Praktikum absolvierte.😃

Die "Des Wahnsinns Fette Beute GmbH" ist eine Agentur, die Markenführung für viele Unternehmen betreibt.

Drei Ta...

#weiterlesen

Bildergalerie: Olper Preis für interkulturelles Engagement: Vorschläge gesucht