Nachrichten Kultur
Olpe, 24. Dezember 2016

Musikforum als festlicher Jahresabschluss

Olper Musikschüler spielen Weihnachtlieder

Weihnachtliches Musikforum der städtischen Musikschule
Foto: Stadt Olpe
Olpe. Weihnachtliche Weisen erfüllten am Mittwochabend, 21. Dezember, den Großen Saal der Musikschule: Die städtische Musikschule hatte zum Jahresabschluss zum Musikforum eingeladen und präsentierte Weihnachtslieder in großen und kleinen Besetzungen.

Der Konzertraum war weihnachtlich geschmückt, die Sitzreihen anders als üblich gruppiert, weihnachtliches Gebäck war ausgelegt, die Beleuchtung reduziert, und (künstliche) Kerzen erhellten den Raum.

Gerade den jüngeren Schülern wurde mit dem Konzert eine Auftrittsmöglichkeit vor Publikum geboten. Und der Nachwuchs war mit Eifer bei der Sache: Sowohl die zahlreichen Blockflöten- und Querflötenkinder aus der Klasse von Ursula Keller als auch auch die neun jüngeren Klarinettisten aus der Klasse von Gudrun Schumacher erfreuten die zahlreichen Zuhörer mit diversen Weihnachtliedern. Musikschüler und Publikum singen „O, du fröhliche“ Im weiteren Konzertverlauf traten dann fortgeschrittene Musikschüler auf, die zum Teil auch Lieder spielten, die nichts mit Weihnachten zu tun haben. Hier überzeugten besonders Franziska Stucke (Gesang), Paulina Rullich und Bettina Bornhoffer (Oboe) sowie Maxine Reißner und Jan Zimmermann (Klavier).

Zum Abschluss des weihnachtlichen Musikforums sangen Musikschüler und Zuhörer gemeinsam die drei Strophen von „O, du fröhliche“.
(LP)

Bildergalerie: Olper Musikschüler spielen Weihnachtlieder