Nachrichten Kultur
Olpe, 11. Februar 2019

Wiederholungskonzert 2020

Nostalgie und große Momente bei „Rock Giants“ in der Stadthalle Olpe

„Custard Pies“ coverten Songs von „Led Zeppelin“.
„Custard Pies“ coverten Songs von „Led Zeppelin“.
Fotos: Thomas Tönnissen
Olpe. Die „Rock Giganten“ haben am Samstagabend, 9. Februar, einen grandiosen Konzertabend in der Stadthalle Olpe geschaffen, der manchen Besucher wohl in seine Jugend zurück „beamte“. Die rappelvolle Veranstaltung lockte aber auch gleichzeitig den einen oder anderen, der „Led Zeppelin“, „Deep Purple“ oder „Pink Floyd“ nicht mal Live erleben konnte in die Olper Stadthalle. Altersmäßig waren die meisten, der vom phono-forum Menden durchgeführten Veranstaltung, aber doch eher der älteren Generation zuzuordnen.

„Custard Pies“ als Opener spielten sich durch die erfolgreiche Geschichte von Led Zeppelin. Der Hit „Stairway to heaven“ musste da natürlich einen festen Platz im Programm haben. Und hierbei konnten auch diejenigen mitsingen, die nicht jedes Stück aus dem Schaffen der englischen Band kennen. Der Großteil des Programms von „Custard Pies“ war aber deutlich rockiger als diese bekannte Ballade.

„Demon’s Eye“ waren als „Deep Purple“-Tribute-Act vom Original nicht zu unterscheiden. Mehrfach haben sie mit Musikern des Originals die Bühne geentert und werden von diesen sehr geschätzt. Wie das Original zeichneten sie sich durch furios improvisierte Gitarren- und Orgelduelle sowie eine große Spielfreude aus. Ihre große Fangemeinde forderte frenetisch Zugaben und bekam von der Band „Smoke on the Water” geliefert.
Lange Gitarren- und Saxofon-Soli„Floyd Box“ – das zehnköpfige Ensemble aus Oberhausen – scheute keinen Aufwand, um nah an eine originalen „Pink Floyd“-Show der siebziger Jahre heranzukommen, gespickt mit moderner Technik und eigener Animation. Die musikalische Seite war dabei die entscheidende. Es gab es auch viele ruhige, sphärische Momente mit langen Gitarren- oder Saxofon-Soli, in denen das verträumte Wiegen zur Musik die wesentlich passendere Reaktion darstellte als wildes Tanzen.

Das Publikum feierte am Samstagabend die versierten Musiker der drei Coverbands und forderte immer wieder Zugaben. Der Veranstalter versprach nach dem Erfolg ein Wiederholungskonzert im nächsten Jahr.
(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
Gemeinsames Frühstück in der Verwaltung

Einmal im Monat verbringen unsere Mitarbeiter der Verwaltung und die Geschäftsleitung die 30-minütige Pause mit einem gemeinsamen Frühstück. Jeder Mitarbeiter hat im Vorfeld die Möglichkeit, das was er / sie zum Frü...

#weiterlesen
Nadine Jung - Auszubildende zur Industriekauffrau
Nadine Jung
Auszubildende zur Industriekauffrau
Welcome to Great Britain!

Hallo zusammen,

Wir sind David und Nadine und machen bei KEMPER eine Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau. Während unserer Ausbildung haben wir in Kooperation mit der IHK Siegen und The IBD Partnership die Möglichkeit bekommen ...

#weiterlesen
Ina Scheppe - Employer Branding
Ina Scheppe
Employer Branding
Nicht nur Theorie, sondern auch Praxis - perfekte Kombi!

Hallo! Ich bin Lorena und arbeite nun seit ca. 3 Monaten als Werksstudentin bei BEULCO.

Untergebracht bin ich in meiner Wunschabteilung Marketing, was für mich perfekt zu meinem Studiengang passt, denn ich studiere BWL mit Schwerpunkt Mar...

#weiterlesen

Bildergalerie: Nostalgie und große Momente bei „Rock Giants“ in der Stadthalle Olpe