Nachrichten Kultur
Olpe, 25. September 2017

Live-Hörspiel in Olpe mit prominenter Unterstützung

Charles Rettinghaus, Tanja Schumann, Joshy Peters, Dustin Semmelrogge und Michael Heuel unterstützen die Kids bei dem Live-Hörspiel.
Charles Rettinghaus, Tanja Schumann, Joshy Peters, Dustin Semmelrogge und Michael Heuel unterstützen die Kids bei dem Live-Hörspiel.
Foto: privat
Olpe. Im Rahmen der "Nachtfrequenz", einem Gemeinschaftsprojekt zur Jugendkultur NRW veranstaltet das Lorenz Jaeger Haus Olpe in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler und Sprecher Michael Heuel am Freitag, 29. September, in der Aula der Realschule Olpe ein Live-Hörspiel.

Talentierte Kinder aus dem Kreis Olpe übernehmen die Hauptrollen und bekommen dabei prominente Unterstützung. Mit dabei und live auf der Bühne sind:

Charles Rettinghaus, einer der bekanntesten Synchronsprecher und Schauspieler Deutschlands. Er leiht Hollywoodstars wie Jamie Foxx („Django unchained“), Robert Downey Jr. („Sherlock Holmes“), Matt Dillon und vielen mehr seine markante Stimme und steht aktuell für die Serie Wishlist, die kürzlich mit dem Grimme- sowie deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde vor der Kamera. Tanja Schuhmann kommt vorbei Tanja Schumann, bekannt aus RTL Samstag Nacht sowie Theater, Filmen und Musicals. Seit den 80er Jahren leiht sie ihre Stimme regelmäßig diversen Characteren in unzähligen TV Movies/Blockbustern und Serien, unter anderem „King of Queens oder „Bernd das Brot“. Zuletzt stand sie mit „Addams Familiy“ in München auf der Bühne des „Deutschen Theaters“.

Joshy Peters, der seit fast 30 Jahren eine Hauptrolle bei den Karl-May Festspielen in Bad Segeberg spielt. Aber nicht nur auf der Freilichtbühne ist er zu sehen. Peters wirkt regelmäßig in Kinofilmen („Target“), TVFilmen (“Tatort“) und TV-Serien („Adelheit und ihre Mörder“) mit. Seine markante Stimme hört man auf NDR, in zahlreichen Dokumentationen und Werbungen. Initiator ist Michael Heuel Dustin Semmelrogge, dessen unverkennbare Stimme in vielen Serien wie „Ritter Rost“ oder „Kleiner Drache Kokosnuss“ zu hören ist. Genau wie seine Kollegen sieht man ihn oftmals im TV oder Kino, so zum Beispiel im Kultstreifen „Bang Boom Bang“. Zur Zeit probt er für eine Hauptrolle in der Komödie Düsseldorf.

Last but not least der Initiator des Projekts Michael Heuel, der seit mehr als 15 Jahren als Schauspieler und Sprecher tätig ist. Zu sehen war Heuel in diversen TV Serien, Dokumentationen und hat sich in der Freilichtbühnenszene einen Namen gemacht. Seine Stimme leiht er regelmäßig Characteren aus Hörspielen und hat diverse Hörbücher eingesprochen. Zuletzt war er drei Monate lang als Schauspieler auf der AIDAbella zu sehen und in Lesungen zu hören. Erlös geht an das Kinderhospiz Besonders stolz ist Heuel über zwei weitere Sprecher. Zum einen sein achtjähriger Sohn Tamme, der zum ersten Mal mit ihm auf der Bühne steht und zum anderen Hans-Georg Kraus, der mehr als Jahrzehnte Theater AGs an diversen Schulen leitete und zahlreiche Theaterstücke geschrieben sowie inszeniert hat, die sogar ausgezeichnet wurden.

Der Eintritt am kommenden Freitag ist kostenlos. Dennoch möchten die Veranstalter eine Box aufstellen, wo Besucher eine freiwillige Spende hinterlassen können. Der Gewinn kommt dem Kinderhospiz Olpe zu gute.

Zur besseren Planung wird um eine vorherige Anmeldung gebeten.
(LP)

Bildergalerie: Live-Hörspiel in Olpe mit prominenter Unterstützung