Nachrichten Kultur
Olpe, 03. Mai 2017

Inklusives Kunst-Happening des „Cafés Konfetti“ in Olpe

Inklusives Kunst-Happening in Olpe
Symbolfoto: Christine Schmidt
Olpe. Das „Café Konfetti“ des Lebenshilfe-Centers Olpe plant für Samstag, 13. Mai, von 10 bis 17 Uhr, ein inklusives Kunst-Happening. Von hier aus werden bunte Konfetti-Muffins, Kaffee-Spezialitäten und allerlei Giveaways, die auf die Rechte von Menschen mit Behinderung aufmerksam machen, verteilt.

Menschen mit Behinderung sollen mit Passanten, Kommunalpolitikern und anderen Interessierten ins Gespräch kommen, um gemeinsam zu überlegen, welche Möglichkeiten es für die inklusive Gestaltung der Stadt gibt. Als aktiven Beitrag zur Verschönerung der Stadt initiiert das Lebenshilfe-Center Olpe ein inklusives Kunst-Happening.

Holzbänke werden gemeinsam gestaltet. Anschließend werden diese an Kooperationspartner (beispielsweise Bürgermeister, Behindertenbeauftragte, Schulen) verschenkt. Die Aktion der Lebenshilfe NRW zum Protesttag wird gefördert durch die Aktion Mensch. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto „Wir gestalten unsere Stadt“.
(LP)

Bildergalerie: Inklusives Kunst-Happening des „Cafés Konfetti“ in Olpe