Nachrichten Kultur
Olpe, 04.10.2021

„Wieder vereint“

Hunderte Besucher beim Herbstkonzert des Musikzugs Olpe

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe trat am Tag der deutschen Einheit unter freiem Himmel auf.
Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe trat am Tag der deutschen Einheit unter freiem Himmel auf.
Annkathrin Baranek
Olpe. Passend zum Tag der deutschen Einheit, am Sonntag, 3. Oktober hatte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe das Motto „Wieder vereint“ für das Herbstkonzert gewählt. Doch dieser Leitfaden bezog sich nicht nur auf diesen historisch wichtigen Tag, sondern auch auf die Möglichkeit wieder gemeinsam zu musizieren und Publikum zu empfangen.

Knapp 600 Karten waren bereits im Vorfeld für die Veranstaltung auf einem Supermarkt-Parkplatz in Olpe verkauft worden. Durch das vorhandene Dach ließen sich auch zahlreiche weitere Gäste nicht von dem herbstlichen Wetter abschrecken.

Das Team des Marktes versorgte das Publikum und die Ehrenmitglieder des Musikzugs mit Getränken und Speisen . Alles unter der Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnung und Kontrolle der 3G-Nachweise bei allen Gästen.

„Parademarsch Nr.1“

Auf dem Programm für den Nachmittag stand eine bunte Mischung an Stücken, quer durch alle Genres. Traditionell stellte eine Marsch die Eröffnung dar. Der „Parademarsch Nr.1“ von Julius Möllendorfer ist fester Bestandteil der Schützenmesse am Schützenfest-Montag in Olpe.


Als nächstes ließ der Musikzug Olpe, unter der Leitung von Andreas Reuber den „Florentiner Marsch“ erklingen. Mit dem Werk „Arabesque“ wurden die Zuhörer in die Welt des Tanzes und der Musik im vorderen Orients entführt.

Mit dem „Mussinan Marsch“ ging der musikalische Weg zurück nach Olpe, hinüber zu der Hoffnung, dass das Olper Schützenfest nächstes Jahr wieder stattfinden könne, betonte Moderator Martin Kretschmer, der die musikalische Führung von Andreas Reuber auf den Konzerten, durch seine Textbeiträge seit vielen Jahren ergänzt.

Musikzug hofft auf Rückkehr der Schützenfeste

Auch bei dem nächsten Stück „Die Piratenbraut“ galt es auf eine Besonderheit hinzuweisen, denn dieses Werk aus dem gleichnamigen Film hat der Kamerad Alexander Reuber eigens für den Musikzug arrangiert.

Den Abschluss des ersten Konzertteils bildete das Stück „Sound of Ireland“, das garantiert keinen Gast ohne den Ohrwurm einer bekannten irischen Melodie in die Pause entließ. Neben zahlreichen Solo Passagen, zum Beispiel für Flöte, Sopransaxophon, oder Oboe, ist der, durch Schlagzeuger simulierte Stepptanz das Highlight dieses Stücks.

60 Musiker auf der Bühne

Auch den zweiten Teil des Herbstkonzerts eröffneten die 60 Musiker und ihr Dirigent mit einem Marsch. „Jubelklänge“, geschrieben von Ernst Übel ist ein Marsch, der sich nicht nur im Repetoir des Musikzugs der Olpe befindet, sondern auch auf der ganzen Welt von Orchestern aufgeführt wird.


Ferner folgte das Medley „Phil Collins Live“ mit Ausschnitten aus verschiedenen Songs des britischen Künstlers und der allseits beliebte Marsch „Dem Land Tirol die Treue“ mit gesanglicher Untermalung von Jochen Harnischmacher und Christoph Hachenberg.

Rock und Schlager zum Abschluss

Mit der Aufführung eines Medleys einer der wohl erfolgreichsten und bekanntesten Rockbands „Queen“ wurde auch das Genre Rock bedient. Zum Abschluss des Programmes kam es schließlich mit einer Zusammenstellung von Songs der Musiklegende Udo Jürgens. Nach tosendem Applaus und stehenden Ovationen konnte das Orchester als Zugabe ein weiteres Highlight präsentieren.

Mit verschiedenen Gedanken zum Tag der deutschen Einheit verabschiedete sich Moderator Martin Kretschmer zum Song „Freiheit“ von Marius Müller-Westernhagen, gespielt vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe, unter der Leitung von Andreas Reuber und dem Gesang von Christoph Hachenberg vom Publikum. Zum Ende kam die Veranstaltung mit drei weiteren Zugaben.

Ein Artikel von Annkathrin Baranek

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Leonie Haase - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Leonie Haase
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Mittagspause beim Finanzamt

Heute stellt unsere Steueranwärterin Kosovare Bajgora aus dem Einstellungsjahr 2020 Euch die Möglichkeiten der  Mittagspause beim Finanzamt 🏢 vor:

 

Nach jeder gelungenen Arbeit sollte man sich auch eine verd...

#weiterlesen
Daria Volkmann - Azubi Industriekauffrau
Daria Volkmann
Azubi Industriekauffrau
Ausbildung zum Industriemechaniker / Zerspanungsmechaniker

Hey Zusammen,

heute möchte ich euch zwei Azubis aus dem 1. Lehrjahr vorstellen.
Finn Kuhlmann und Abdullah Kücük. Beide sind 16 Jahre alt und wohnen in Heggen. 😊

 

Was macht Ihr hier bei der LEWA Atten...

#weiterlesen
Daniel Knebel - Auszubildender
Daniel Knebel
Auszubildender
Der jährliche Azubi-Dialog

Letzte Woche haben sich seit langem wieder alle Auszubildenden mit unserer Ausbildungsleitung zusammengesetzt (für Abstand und 3G war natürlich gesorgt😷).
Da dieser Termin beim letzten Mal digital stattfinden musste, war der Au...

#weiterlesen

Bildergalerie: Hunderte Besucher beim Herbstkonzert des Musikzugs Olpe