Nachrichten Kultur
Olpe, 12. November 2019

Buntes Programm

Erste Jugendfreizeitmesse in Olpe mit vielen Ausstellern und Akteuren

Auf der Bühne zeigten einige Akteure ihr Können.
Auf der Bühne zeigten einige Akteure ihr Können.
Foto: Catriona Rath
Olpe. Zum ersten Mal hat am Sonntag, 10. November, in der Stadthalle Olpe die Jugendfreizeitmesse stattgefunden, zu der das Jugendparlament rund 20 Aussteller eingeladen hatte. Für die circa 150 Besuchern gab es ein abwechslungsreiches Programm. Die Kinder und Jugendlichen konnten an zahlreichen Ständen einiges ausprobieren und Fragen stellen.

Auf der Bühne stellten sich außerdem unterschiedliche Vereine und Gruppen mit Darbietungen vor. Um 11 Uhr begrüßte das Jugendparlament mit den beiden Sprechern Leon Minnuto und Tom Neuwirt die Besucher und Aussteller.

Anschließend richtete Brügermeister Peter Weber ebenfalls noch einige Worte an die Anwesenden. Er lobte das Engagement des Jugendparlamentes, dass sie diese Messe ins Leben gerufen haben und begrüßte Gäste und Aussteller.  Abwechslungsreiches Programm
Los ging es mit der „groove kitchen live Lonnirock“ und wurde abgelöst von einer Darbietung der Musikschule der Kreisstadt Olpe. Die Garde des Elferrats der Kolpingsfamilie Olpe schickte ihr Kinderfunkemariechen, die siebenjährige Sophia Zaidan, auf die Bühne. Diese bot dem Publikum eine starke und sichere Performance, obwohl es ihr erster Auftritt als Kinderfunkemariechen war. Ihre Trainerinnen Vivien Arrecht und Laura Hennecke waren sichtlich stolz auf ihre kleine Schülerin.  

Danach war die Tanzgarde des Elferrats an der Reihe, die ebenfalls einen schönen Showtanz zeigte. Sopranistin Franziska Stucke von der Musikschule Olpe präsentierte zwei klassische Gesangstücke und zog mit ihrer Stimme die Zuhörer in ihren Bann.   Mit ihren beiden Tanzdarbietungen der Balletschule Pitzinna-Lupberger begeisterten die Tänzerinnen ebenfalls das Publikum. Der von der OT Olpe (Lorenz-Jäger-Haus) extra engagierte DJ „Grzly Adams“ aus Berlin gab sein Können an den Turntables zum Besten, ließ aber auch die Kinder und Jugendlichen mal ausprobieren.  

Auch Theaterliebhaber kamen auf ihre Kosten. Das Theaterensemble Olpe stellte auf der Bühne den „Erlkönig“ von Johann Wolfgang von Goethe dar und zeigte, dass auch ältere Stücke immer noch ihren Charme haben. Zum Abschluss performten die Zumba Kids von der Tanzschule Holderberg-Koch unter der Leitung von Jessica Karch und Lea Sophie Grewe und die Hip-Hop Tanzgruppe unter der Leitung von Jan Peter Pietschmann noch zwei Tänze.  Feuerwehr, DLRG und THW Das Jugendorchester des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Olpe, die Freiwillige Feuerwehr Olpe, das THW und der DLRG Olpe, stellten sich vor und waren für Fragen offen.

Der Turnverein Olpe durfte auch nicht fehlen. Dort konnte man unter anderem einen Startblock testen. Einen Koordinations- und Geschicklichkeitsparcours durften die Kinder und Jugendlichen am Stand des Kreissportbundes/Sportjugend Olpe testen.

Auch die Bücherei von Olpe war mit einem Stand vertreten und stellte einige ihrer auszuleihenden Medien vor. Mit einer Polaroid Kamera konnte man sich dann auch an einer Fotowand mit seinem Lieblingsbuch verewigen.
Ein Artikel von Catriona Rath

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Lars Reineke - kfm. Azubi
Lars Reineke
kfm. Azubi
Der Nikolaus zu Besuch bei der Hufnagel Service GmbH

Ho Ho Ho 🎅

Heute besuchte uns der Nikolaus (Knechtruprecht ist schon alleine weitergezogen 😜) und ließ jedem Kollegen einen kleinen Helfer für die Vorweihnachtszeit am Arbeitsplatz stehen.

Wir, die #HufnagelAzubis, w&uu...

#weiterlesen
Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
HoHoHo

Heute an Nikolaus durfte sich jeder unserer Mitarbeiter über eine kleine Überraschung freuen. Der Nikolaus hat sich auch bei uns über Nacht "eingeschlichen" und fleißig Nikoläuse verteilt. Jeder hat einen Schokonik...

#weiterlesen
Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Perspektive erweitern – Zweitausbildung bei der LEWA Attendorn

Andre Hanses ist im dritten Lehrjahr seiner Zweitausbildung und erzählt euch heute von seinen Eindrücken und Erfahrungen, die er während seiner zweiten Ausbildung gemacht hat.

 

Hallo zusammen,

ich bin Andre H...

#weiterlesen

Bildergalerie: Erste Jugendfreizeitmesse in Olpe mit vielen Ausstellern und Akteuren