Nachrichten Kultur
Olpe, 29. Oktober 2020

Olpe Aktiv plant alternative Aktionen

Der Historische Weihnachtsmarkt in Olpe ist abgesagt

So wird die Olper Innenstadt in diesem Jahr wohl nicht aussehen.
So wird die Olper Innenstadt in diesem Jahr wohl nicht aussehen.
Foto: Stadt Olpe
Olpe. Was manch ein Bürger lange befürchtet hat, ist nun eingetroffen. Der Stadtmarketingverein Olpe Aktiv kann den Historischen Weihnachtsmarkt an den ersten beiden Adventswochenenden nicht ausrichten und sagt den Weihnachtsmarkt somit ab.

In den vergangenen Wochen hat Olpe Aktiv in engem Austausch mit den Ordnungsbehörden ein umfangreiches Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für einen möglichen Weihnachtsmarkt erarbeitet. Die aktuelle dramatische Entwicklung hat jetzt die Situation völlig verändert.

„Es ist schade, da doch der Olper Weihnachtsmarkt mit den vielen Vereinen und der weihnachtlichen Stimmung sehr beliebt ist, aber die Gesundheit der Menschen hat absolute Priorität“, erläutert Klarissa Hoffmann, Geschäftsführerin des Stadtmarketingvereins. Umsetzung muss gut überlegt sein Das Team arbeitet derzeit weiter daran, alternativ kleinere Aktionen für die Olper Bürger und für Gäste in Olpe in der Adventszeit anzubieten.

„Natürlich fangen wir damit nicht erst jetzt an. Wir haben in den vergangenen Wochen stets an Alternativen überlegt. Aber die Situation ist derartig dynamisch, dass es wenig Sinn macht, heute schon mit der Umsetzung konkreter Aktionen zu beginnen, wenn nicht klar ist, ob diese nächste Woche überhaupt noch möglich sind“, betont Klarissa Hoffmann. Fokus auf Illumination von Sehenswürdigkeiten Die Illumination von Sehenswürdigkeiten einer Stadt ist ein echter Trend und in den vergangenen Monaten bereits von verschiedensten Städten inszeniert worden. 

Eigentlich sollte diese Aktion in diesem Jahr nur ein kleines Highlight zur Umrahmung des Weihnachtsmarktes werden. Nun plant Olpe Aktiv die Illumination stärker in den Fokus zu rücken.

In dieser schwierigen Zeit sollen aber auch Lichter in unseren Dörfer strahlen. Dafür werden wir in den kommenden Tagen die Ortsvorsteher ansprechen, um besondere „Highlights“ zur besinnlichen Vorweihnachtszeit in den Dörfern zu schaffen, so die Idee.
(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Sophie Hengstebeck - Industriekauffrau
Sophie Hengstebeck
Industriekauffrau
24 Apple I Pads für das 1. Lehrjahr

Die ersten paar Wochen des neuen Jahres sind gemeistert und uns GEDIA Auszubildende hat eine große Überraschung 🎉 erwartet - jeder Auszubildende des ersten Lehrjahres, der nicht über ein Firmennotebook verfügt, hat ein Ap...

#weiterlesen
Maximilian Stracke - Personalabteilung
Maximilian Stracke
Personalabteilung
Beendigung der Bankausbildung? Check!

Letzte Woche war es soweit: unsere Azubis haben nach zweieinhalb Jahren ihre Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann bestanden.👩‍🎓👨‍🎓 Wir sind sehr stolz, dass die Vier das so gut gemeistert 💪haben und gratulieren auf dies...

#weiterlesen
Julian Feldmann - Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Julian Feldmann
Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Bewerbungsfrist für ein Studium bis zum 28.02.2021 verlängert!

Du machst dieses Jahr Abitur und weißt noch nicht, was Du danach machen sollst?
Du bist hin- und hergerissen zwischen einer Ausbildung oder einem Studium?
Oder Du studierst bereits und suchst nach einer Alternative?
Oder du hast ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Der Historische Weihnachtsmarkt in Olpe ist abgesagt