Nachrichten Kultur
Olpe, 14. März 2019

Benefizkonzert am 16. März in Olpe

„Among Friends“ präsentieren Irish Folk vom Feinsten

Folkband gibt Benefizkonzert in Förderschule Olpe
Foto: foto-albrecht
Olpe. Das Geheimnis irischer Folk-Musik? Das ist der „Craic“, wie die Iren auf Gälisch sagen: Der pure Spaß, die reine Freude am Musizieren und Singen, das Vergnügen dabei zu sein. Wie sich das anhört, zeigt die Folkband „Among Friends“ am Samstag, 16. März, bei einem Konzert in der LWL-Förderschule Olpe.

Die Band bietet ein vielfältiges Repertoire mit zauberhaften Flöten- und Geigenklängen, Jigs und Reels, zarten Liebesliedern, uralten Balladen und markigen Freiheitsliedern.  „Mitsingen erwünscht“, heißt es. „Among Friends“ spielen in der Besetzung: Christina Först (Gesang, Gitarre, Bodhran), Dietmar Först (Gesang, Gitarre), Silvia Michel (Blockflöten, Uilleann Pipes), Sybille Mangold (Geige) und Jürgen Schäffler (Mandola).

Das Konzert beginnt am Samstag, 16 März, 19 Uhr, in der LWL-Förderschule (Förderschwerpunkt Sehen) in der Bodelschwinghstraße 13 in Olpe. Einlass ist ab 18.30 Uhr. „Among Friends“ verzichten auf eine Gage. Der Erlös aus Getränken und Hutsammlung kommt dem Förderverein der LWL-Förderschule zugute.
(LP)

Bildergalerie: „Among Friends“ präsentieren Irish Folk vom Feinsten