Nachrichten Kultur
Lennestadt, 27. November 2017

Gemeinschafts-Jugendorchester eröffnet den Abend

Vor-Freude in Elspe: Musikcorps lädt zum Adventskonzert

Freuen sich auf viele Besucher: Die Musiker des Musikcorps Elspe.
Freuen sich auf viele Besucher: Die Musiker des Musikcorps Elspe.
Foto: Karsten Grobbel
Elspe. Nach dem erfolgreichen Konzert im letzten Jahr lädt das Musikcorps Elspe auch in diesem Jahr wieder zum Adventskonzert „Vor-Freude“ am Samstag, 9. Dezember,  in die festlich geschmückte Elsper Schützenhalle ein.

In vielen Stunden und sogar ganzen Probetagen mit externen Dozenten haben sich die Musiker der einzelnen Orchester mit viel Elan auf das Konzert vorbeireitet. Schon jetzt fiebert man dem musikalischen Höhepunkt des Jahres 2017 mit Vorfreude entgegen.

Um 18.30 Uhr wird das neu gegründete Gemeinschaftsjugendorchester des Musikcorps Elspe und der Meggener Knappenkapelle mit rund 30 Nachwuchsmusikern den vorweihnachtlichen Abend klangvoll eröffnen. Die musikalische Leitung des Jugendorchesters obliegt dem Dirigenten Steffen Wesener. Jugendchor „SpontiCo“ mit dabei In diesem Jahr wird der gemischte Jugendchor „SpontiCo“ mit Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 13 bis 20 Jahren unter der musikalischen Leitung von Christa Maria Jürgens im Konzert mitwirken. Bereits in der Vergangenheit wurde ein gemeinsames Konzert des Jugendchors und des Jugendorchesters veranstaltet. Aus diesem Grund besteht seit Jahren ein freundschaftlicher Kontakt des Orchesters und des Chores.

Die große Besetzung des Musikcorps Elspe, unter der musikalischen Leitung von Dirigent Rudolf Gerhard, wird das Programm mit dem „Königsmarsch“ prunkvoll eröffnen. Der Königsmarsch hat eine besondere Bedeutung, da das Orchester in diesem Jahr ein Königspaar in den eigenen Reihen hat.  Stephan Funke und Susanne Lamatz werden als amtierendes Schützenkönigspaar des Schützenverein Elspe als aktive Musiker im Konzert mitwirken. Moderation: Stefanie Rhein Die Moderation des gesamten Abends übernimmt in diesem Jahr die Fernsehjournalistin und Sängerin Stefanie Rhein. Die aus dem Fernsehen bekannte Journalistin hat mehr als zehn Jahre Erfahrung vor und hinter der Kamera. Mit Referenzen als Autorin, Redakteurin, Reporterin und als Moderatorin konnte das Musikcorps Elspe auch in diesem Jahr ein bekanntes Gesicht aus dem Deutschen Fernsehen als Moderatorin gewinnen.

Bereits ab 17.30 Uhr öffnet das liebevoll hergerichtete Weihnachtsdorf in der Schützenhalle. Traditionelle Speisen und Getränke sowie kleine Geschenkideen runden das Gesamtbild ab. 
Karten:
Karten für das Konzert sind an den Vorverkaufsstellen der örtlichen Filialen der Sparkasse und der Volksbank in Lennestadt - Elspe für 6 Euro oder an der Abendkasse für 10 Euro erhältlich. Kinder unter 16 Jahren haben freien Eintritt.
(LP)

Bildergalerie: Vor-Freude in Elspe: Musikcorps lädt zum Adventskonzert