Nachrichten Kultur
Lennestadt, 07. Oktober 2016

Vorverkauf läuft

„The Colors of Christmas“ - Meisterwerke weihnachtlicher Musik in Meggen

Die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores möchten ihre Besucher musikalisch auf die Weihnachtszeit einstimmen.
Die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores möchten ihre Besucher musikalisch auf die Weihnachtszeit einstimmen.
Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen
Meggen. Der Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen ist für seine großen Konzerte bekannt und auch in der bevorstehenden Adventszeit hat der Chor zusammen mit der Volksbank Bigge-Lenne etwas ganz Besonderes zu bieten: Mit einem Gala-Konzert in der Pfarrkirche Meggen soll am Sonntag, 27. November, um 17.00 Uhr das Tor zum Advent mit bekannten Meisterwerken weihnachtlicher Musik geöffnet werden.

Unter dem Titel „The Colors of Christmas“ (nach dem gleichnamigen Stück von John Rutter) möchte der Kirchenchor die Konzertbesucher mit festlichen Klängen auf den Advent und Weihnachten einstimmen. Neben bekannten und traditionellen Stücken stehen unter anderem das „Laudate Dominum“ von Wolfgang Amadeus Mozart, die weltberühmte Krönungshymne „Zadok the Priest“ sowie das beschwingte „Joy to the World“ auf dem Programm.

Unterstützt wird der Chor von rund 30 Musikern der Dortmunder Philharmoniker. Die musikalische Gesamtleitung des Konzertes liegt bei Harald Jüngst. Weitere Mitwirkende sind das neunköpfige Ensemble der Mainzer Dombläser und die Sopranistin Anna Pehlken aus Köln. Susanne Wieseler, Moderatorin der „Aktuellen Stunde“ im WDR, wird besinnliche und lustige Texte vortragen und das Konzert moderieren. Der Vorverkauf läuft seit Dienstag, 4. Oktober. Karten sind in den Geschäftsstellen der Volksbank Bigge-Lenne, Raumaustattung Rosenthal, Buchhandlung Hamm sowie bei allen Chormitgliedern und unter www.kirchenchor-meggen.de erhältlich. (LP)

Bildergalerie: „The Colors of Christmas“ - Meisterwerke weihnachtlicher Musik in Meggen