Nachrichten Kultur
Lennestadt, 14. Januar 2018

Initiative gegen Kinderarbeit in Indien

Sternsinger sammeln 1600 Euro für den guten Zweck

In Kirchveischede sammelten die Sternsinger 1600 Euro für den guten Zweck.
In Kirchveischede sammelten die Sternsinger 1600 Euro für den guten Zweck.
Foto: privat
Kirchveischede. 24 Mädchen und Jungen brachten den Segen in die Häuser und sammelten dabei 1600 Euro für den guten Zweck.

Der bekannte Fersehmoderator Willi Weitzel war in Indien unterwegs und drehte einen Film als Anlass der diesjährigen Sternsingeraktion: "Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit". Auch in Kirchveischede bildete dieser Film den Auftakt zur diesjährigen Aktion. 24 Jungen und Mächen im Alter zwischen 6 und 14 Jahren durch die Straßen des Fachwerkortes. Warm angezogen und als Könige verkleidet brachten sie den plattdeutschen Segen in jedes Haus. Kasper, Melchior und Balthasar freuten sich über manche Schokolade und die Kinder in Indien über 1600 Euro als Spende.
(LP)

Bildergalerie: Sternsinger sammeln 1600 Euro für den guten Zweck