Nachrichten Kultur
Lennestadt, 26. Oktober 2020

Keine Tickets mehr zur Verfügung

„Passagier 23“ nach Sebastian Fitzek im PZ Meggen

„Passagier 23“ nach Sebastian Fitzek im PZ Meggen
Foto: Herbert Schulze
Meggen. Das Kriminalstück „Passagier 23“ nach dem Roman von Sebastian Fitzek mit dem Ensemble des Berliner Kriminaltheaters wird am Donnerstag, 29. Oktober, ab 20 Uhr im Theater der Stadt Lennestadt / PZ Meggen aufgeführt.

23 sind es jedes Jahr weltweit, die während einer Reise mit einem Kreuzfahrtschiff verschwinden. 23, bei denen man nie erfährt, was passiert ist. Noch nie ist jemand zurückgekommen. Bis jetzt, bis auf Anouk, einem Mädchen, das vor einem halben Jahr mit seiner Mutter verschwand. Anouk, die wieder auftaucht. In ihrem Arm hält sie einen Teddybär. Und es ist nicht ihr eigener. Qualen der Erinnerung Der mysteriöse Anruf kommt mitten während eines Einsatzes. Der Polizeipsychologe Martin Schwartz muss sofort nach England reisen und an Bord des Kreuzfahrtschiffs „Sultan of the Seas” kommen. Nie wieder wollte er ein Schiff betreten, nie wieder seine zerstörte Seele den Qualen der Erinnerung aussetzen.

Vor fünf Jahren ist sein Sohn mit seiner Frau auf eben diesem Kreuzfahrtschiff verschwunden, niemand hat etwas gesehen, die Polizei ging von Selbstmord aus. Doch nun soll es Hinweise darauf geben, was seiner Familie zugestoßen ist. Alptraum fängt erst anKein Zweifel, es ist der Teddy seines Sohnes. Für ihn bricht erneut eine Welt zusammen, der Alptraum, von dem er dachte, er könnte nicht schlimmer werden, fängt erst an. Das Schiff legt ab, begibt sich auf den Weg nach New York. 3.000 Passagiere, ein traumatisiertes Mädchen, ein zutiefst verstörter Polizeipsychologe – und ein Mörder auf der Jagd.

Es stehen leider keine Tickets mehr für den freien Verkauf zur Verfügung, da im Theater der Stadt Lennestadt Corona bedingt nur ein eingeschränktes Platzangebot vorhanden ist. Schutz-Maßnahmen Am Eingang werden die Kontaktdaten aller Besucher überprüft, um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten. Im gesamten Theater besteht Maskenpflicht, auch während der Vorstellung am Sitzplatz. Das Stück wird ohne Pause aufgeführt.

Weitere Infos gibt es in der Geschäftsstelle im Rathaus Lennestadt, Tel. 02723/608 403 oder im Internet (siehe Link).
(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
#LEWAinside - Maschinentechnik

Auf Instagram wird es heute historisch! 🔸

 

In unserem aktuellen Beitrag aus der Serie #lewaattendorninside, bekommt ihr nicht nur Einblicke in unsere heutige Maschinentechnik, sondern auch noch #throwbacks aus der Zerspanung in...

#weiterlesen
Sophie Hengstebeck - Auszubildende Industriekauffrau
Sophie Hengstebeck
Auszubildende Industriekauffrau
Mein Einsatz im Ford Vertriebsteam bei GEDIA

 

Im heutigen Beitrag möchte ich Euch meine aktuelle kaufmännische Abteilung, den Vertrieb, genauer vorstellen.

 

In der Ausbildung zur Industriekauffrau durchlaufe ich den Vertrieb für knapp 2 Monate.
#weiterlesen
Timo Menne - Auszubildender zum Industriemechaniker
Timo Menne
Auszubildender zum Industriemechaniker
Und natürlich bilden wir auch im Jahre 2022 aus!

Wir wollen gar nicht lang stören, sondern nur kurz mitteilen, dass seit dieser Woche die Ausbildungsplätze für 2022 online sind. Und für 2021 sind sogar auch noch ein paar wenige Plätze frei.

Vielleicht ist für di...

#weiterlesen

Bildergalerie: „Passagier 23“ nach Sebastian Fitzek im PZ Meggen