Nachrichten Kultur
Lennestadt, 02. März 2018

Medienrummel um Nachrichtensprecher Geoffrey

„Öffentliches Eigentum“ mit TV-Stars im PZ Meggen

Der Anfang aller Probleme: Geoffrey (Rainer Hunold) und Jamie (Florian Appelius) vergnügen sich im Auto. Die Privatsphäre des Nachrichtensprechers rückt in den Fokus der Öffentlichkeit.
Der Anfang aller Probleme: Geoffrey (Rainer Hunold) und Jamie (Florian Appelius) vergnügen sich im Auto. Die Privatsphäre des Nachrichtensprechers rückt in den Fokus der Öffentlichkeit.
Fotos: Nils Dinkel
Meggen. Ernst, obszön und eine namhafte Besetzung: Das Schauspiel „Öffentliches Eigentum“ ist am Donnerstagabend, 1. März, im Pädagogischen Zentrum (PZ) in Meggen aufgeführt worden.

Mit Ulrich Gebauer, der seit 2009 den Rektor in der RTL-Serie „Der Lehrer“ spielt, Rainer Hunold, der langjährig als Anwalt beim ZDF-Krimi „Ein Fall für Zwei“ zu sehen war, und Florian Appelius, der seit 2012 verschiedene Theaterrollen besetzt, standen erfahrene Schauspieler auf der Bühne. Für das mit zahlreichen Lachern gespickte Stück folgte am Ende tosender Applaus.

Der homosexuell geneigte Nachrichtensprecher und Buchautor Geoffrey (Rainer Hunold) steckt in Schwierigkeiten: Die Buchkritiken sind schlecht. Kurzerhand feuert er wutentbrannt und gnadenlos seinen PR-Berater. Paparazzi lauern ihm auf, als er sich später in seinem Wagen mit dem 16 Jahre alten Jamie (Florian Appelius) vergnügt. Das Resultat: Er wird öffentlich angeprangert.

Aus der Not heraus wendet sich Geoffrey an seinen Pressesprecher Larry (Ulrich Gebauer), den er kurz zuvor gefeuert hat. „Eine Anstellung bei dir ist ein absolutes Pulverfass“, sagt der PR-Manager lautstark. Larry soll für Geoffrey die Wogen glätten. Die emotionale Kernhandlung spielt sich in seinem Wohnzimmer ab. Überzeugend und dramatisch, mit viel Ernsthaftigkeit bringen die Schauspieler das Szenario herüber. Presse lauertGeoffrey fleht um Hilfe. Larry und Geoffrey finden mit einem Deal wieder zusammen. Sie schmieden einen Plan, die Presse zu beruhigen. Larry verlangt dafür Offenheit und findet harte Worte für seinen Schützling. Der Fall wird bereits breit in den Medien gestreut. Die Presse lauert vor Larrys Tür, ein wahres Boulevard-Pressegewitter.
Larry (Ulrich Gebauer) soll die Wogen glätten. Ob er der Richtige dafür ist?
Währenddessen geht Geoffreys Ehe zu Bruch, und auch mit seinem Lover Paul kriselt es. Es fließen authentische Tränen. Der Fernsehstar scheint privat und beruflich zu scheitern. Als Jamie in den Nachrichten ein Interview geben soll, bricht er durch die Hintertür ein. Der Medienrummel, den er sich so gewünscht hat, wird ihm zu viel. Er wirkt aufgedreht. Dann kommt eine Wendung in den Fall. Alles eine Intrige?  Zweifel bei Jamie Es scheint so. Larry und Jamie kennen sich und haben eine Affäre, die sie vor Geoffrey verheimlichen. Geoffrey findet unterdessen ein Geografiebuch der zehnten Klasse und fängt an misstrauisch zu werden. Bei Jamie kommen zwischenzeitlich jedoch Zweifel auf, ob das alles so richtig war...

Die Nordtour GmbH ist mit dem Stück „Öffentliches Eigentum“ aktuell auf Deutschland-Tour. Die Kulturgemeinde Hundem-Lenne hatte zu diesem kurzweiligen Abend eingeladen. 
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: „Öffentliches Eigentum“ mit TV-Stars im PZ Meggen