Nachrichten Kultur
Lennestadt, 18. März 2018

Konzert am Samstag, 24. März, in der Schützenhalle

Musikzug Oedingen stimmt auf den Frühling ein

Freuen sich auf das Konzert am Samstag, 24. März: Die Musiker des Musikzugs Oedingen.
Freuen sich auf das Konzert am Samstag, 24. März: Die Musiker des Musikzugs Oedingen.
Foto: privat
Oedingen. Nachdem der Musikzug im letzten Jahr eine Konzertpause einlegte, können sich die Freunde der Oedinger Musiker in diesem Jahr wieder auf ein Frühlingskonzert freuen: Am Samstag, 24. März, ab 19.30 Uhr wird unter der Leitung von Christian Behrens die Oedinger Schützenhalle kurzerhand zum großen Musiksaal umfunktioniert und der Frühling mit einem bunten Strauß unterschiedlichster Musikrichtungen angelockt.

Die Musiker nehmen die Zuhörer mit vom Sonnenaufgang über den Landschaften Arizonas bis hin in die düstere Unterwelt von Paris. Das Stück „Sedona“ fesselt durch die Erzählung grenzenloser Freiheit und der Kraft eines Adlers während seines Fluges über die rotglühenden Felswände Arizonas.

Ganz im Gegensatz hierzu steht das Medley des Musicals „Phantom der Oper“. Die musikalische Umsetzung lädt die Konzertbesucher ein, in die düstere Gedankenwelt des Phantoms einzutauchen, seine starke Liebe zu einer aufstrebenden Opernsängerin nachzuempfinden und den Fall des diamantenen Lüsters hautnah mitzuerleben. Schmissige Blasmusik Aber auch die Fans schmissiger Blasmusik kommen natürlich auf Ihre Kosten. Der „Fliegermarsch“ und „Frei weg!“ bringen Schützenfestliebhaber ihrem Highlight des Jahres ein kleines Stückchen näher.

Der Musikzug freut sich auf zahlreiche Gäste aus nah und fern. Der Eintritt ist wie immer frei.
(LP)

Bildergalerie: Musikzug Oedingen stimmt auf den Frühling ein