Nachrichten Kultur
Lennestadt, 14. Mai 2018

Traum von der „Schinkenstraße“

Lennestädter „Teller Bunte Knete“ wollen auf die große Bühne

Seit eineinhalb Jahren mischen „Teller Bunte Knete“ die Party-Szene auf. Nun nehmen sie an einem Newcomer-Wettbewerb teil.
Seit eineinhalb Jahren mischen „Teller Bunte Knete“ die Party-Szene auf. Nun nehmen sie an einem Newcomer-Wettbewerb teil.
Foto: privat
Grevenbrück. „Peach“ und „Schnubby“ sind vor eineinhalb Jahren als „Teller Bunte Knete“ (TBK) am Schlagerhimmel aufgetaucht. Die zwei Brüder aus Grevenbrück begeistern mit stimmungsvollen Party-Songs. Nun hoffen sie auf die Hilfe ihrer Fans: „TBK“ nehmen an einem Newcomer-Bandcontest teil und haben die Möglichkeit, eine Auftrittsserie mit namhaften Künstlern zu gewinnen. Die Voting-Phase für das große Finale und die eventuelle Teilnahme am großen „Bierkönig Festival“, läuft noch bis Freitag, 18. Mai.

Die Veranstalter des „Bierkönig Festivals“ haben zu einem Newcomer-Wettbewerb aufgerufen. Dem Sieger winkt eine Tournee mit Szenegrößen in verschiedenen Städten. Mit dem Video zu „Schatz es muss Mallorca sein“ haben sich die zwei Brüder beworben und überzeugt. Es kam die Rückfrage, ob das Duo bei allen 20 Terminen auftreten könne, was von „TBK“ bejaht wurde. Sie qualifizierten sich.

„Die zwei Partybrüder aus dem Sauerland würden sicherlich ebenso für einen unvergesslichen Auftritt auf unserer Bühne sorgen“, hieß es seitens des „Bierkönig Festivals“. Insgesamt nehmen neun Newcomer am Voting teil. Es gilt „Likes“ bei Facebook zu generieren. Die vier Besten der neun Bewerber treten im großen Finale gegeneinander an. Es geht um die Chance neben Größen wie Peter Wackel, Achim Petry, Olaf Henning oder Tim Toupet auf der großen Schlagerbühne zu stehen. Deutsche Texte„Peach“ und „Schnubby“ sehen den Wettbewerb als einmalige Chance, ihrem Weg zum Ruhm ein Stück näher zu kommen. Ihr Ziel: „Wir wollen unseren Bekanntheitsgrad steigern.“ Deutsche Texte bei Songs wie „Schatz es muss Mallorca sein“ oder „Teller Bunte Knete“ prägen sich sofort im Gedächtnis der Zuhörer ein. Die Singles sind digital erhältlich, unter anderem bei Spotify.
Ein ausgeartetes Interview in einem Hotelzimmer: „Teller Bunte Knete“ zeigen sich sehr einfallsreich, um die Fans zu belustigen.
Musik mit hohem Wiedererkennungswert und schrille Outfits zeichnen die beiden Musiker aus. Erst kürzlich durfte „Teller Bunte Knete“ im Bierkönig auf Mallorca auftreten, unter anderem neben „Tobee“. Regelmäßig halten sie mit eindrucksvollen Videos ihre Follower bei Laune. So drehten sie unter anderem in einem hiesigen Reisebüro, einem Dönerladen und einem Hotel. Eigener WM-SongGerade plant die Band ein neues Musikvideo. Sie haben den Song „Wir spielen hier“ zur Fußball Weltmeisterschaft in Russland eingesungen. Bei zahlreichen Public Viewings in weiten Teilen NRWs werden die Grevenbrücker diesen Song auf der Bühne performen.
Prominenter Fan: „Killermichel“ (Mitte) mit den beiden Brüdern „Peach“ und „Schnubby“ am Pool auf Mallorca.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Lennestädter „Teller Bunte Knete“ wollen auf die große Bühne