Nachrichten Kultur
Lennestadt, 09. November 2017

Kulturgemeinde Hundem-Lenne bietet Schnupperabo für 2018 an

Kulturgemeinde Hundem-Lenne bietet Schnupperabo an
Foto: Kulturgemeinde Hundem-Lenne
Lennestadt. Drei Theaterabende voller Überraschungen im Theater der Stadt Lennestadt bietet die Kulturgemeinde Hundem-Lenne im Rahmen eines Schnupperabos an.

  • Am kürzeren Ende der Sonnenallee: Schauspiel mit Musik nach dem Erfolgsroman von Thomas Brussig, Textfassung von Peter Dehler mit Jasmin Wagner und dem Ensemble des Altonaer Theater (18. Februar 2018).
  • Öffentliches Eigentum: Schauspiel von Sam Peter Jackson, mit Rainer Hunold, Ulrich Gebauer und Arne Gottschling, Nordtour Theater Medien GmbH (1. März 2018).
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit: Schauspiel von Eric Assous mit Katy Karrenbauer und Mathieu Carrière, Münchner Tournee / Komödie im Bayerischen Hof.
Drei Vorstellungen, die neugierig auf einen Theaterbesuch machen: Das Geschenk für jede Gelegenheit, insbesondere für das bevorstehende Weihnachtsfest. Ab sofort zum Preis von 49,50 EUR (im 2. Platz) und für 43,50 EUR (im 3. Platz) erhältlich.
Infos:
Infos und Verkauf in der Geschäftsstelle im Rathaus Lennestadt, Zimmer 137, Tel. 02723/608-403 oder per eMail: k.seidenstuecker@lennestadt.de.
(LP)

Bildergalerie: Kulturgemeinde Hundem-Lenne bietet Schnupperabo für 2018 an