Nachrichten Kultur
Lennestadt, 17. April 2018

Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen lädt zum Mitsingen ein

Der Kirchenchor Meggen lädt Interessierte zur Mitwirkung ein.
Der Kirchenchor Meggen lädt Interessierte zur Mitwirkung ein.
Foto: Michael Gehrig
Meggen. Der Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen mit Chorleiter Harald Jüngst lädt interessierte und engagierte Sänger aller Stimmlagen im Alter von 14 bis 60 Jahren zur Mitwirkung ein.

„Stabat Mater“ von Karl Jenkins steht unter anderem auf dem Programm. Das beeindruckende und großartige Werk wurde erst 2008 in Liverpool uraufgeführt und soll am Sonntag, 24. März 2019 in der St. Agatha Kirche in Altenhundem aufgeführt werden.

Das „Stabat Mater", die hoch emotionale Dichtung aus dem 13. Jahrhundert „Stabat mater dolorosa“ („Es stand die Mutter schmerzerfüllt“), hat zahlreiche berühmte Komponisten aller Jahrhunderte fasziniert. Der walisische Komponist Karl Jenkins, der mit dem Hit „Adiemus" in den 1980er Jahren Millionen Alben verkaufte, vertonte und interpretierte diesen uralten religiösen Text neu und wurde damit weltbekannt.

Eine Besonderheit dieses Werkes ist die Verwendung unterschiedlicher Sprachen. Neben der Originalsprache Latein und Englisch, die der Chor singt, wird solistisch auch Aramäisch und Arabisch gesungen. Auch durch die Wahl der Instrumente und der Harmonik enthält das Werk viele orientalische Elemente. „Spatzenmesse“ im SeptemberNeben der Arbeit für das Stabat Mater Konzert probt der Meggener Chor an der „Spatzenmesse“ von Wolfgang Amadeus Mozart, die am 23. September in der Pfarrkirche St. Clemens in Drolshagen aufgeführt werden soll.

Der Einstieg in die Proben ist ab 23. April, sowie innerhalb der nächsten Chorproben möglich (montags, 19.15 bis 20.45 Uhr, Pfarrheim Meggen). Die Bereitschaft an einer regelmäßigen Teilnahme der Proben in dem überschaubaren Zeitraum bis zur Aufführung wird vorausgesetzt. Weitere Infos online oder bei Maria Arns, Tel.: 0 27 21/8 25 49.
(LP)

Bildergalerie: Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen lädt zum Mitsingen ein