Nachrichten Kultur
Lennestadt, 17. April 2017

Neue Kinder werden aufgenommen

Kinderchor Meggen feiert einjähriges Bestehen

Der
Der "Kinderchor im Kirchenchor" des Kirchenchors Meggen ist in sein zweites Jahr gestartet.
Foto: privat
Meggen. Seit nunmehr einem Jahr hat der Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen auch einen Kinderchor, der von Juliane Beckmann geleitet wird. Mit einem verbesserten Konzept startet er in sein zweites Jahr.

Seit Februar 2016 proben 30 junge Sänger aus Lennestadt jeden Montag im Pfarrheimsaal in Meggen. Vier Auftritte vor 50 bis 400 Zuhörern hatte der Kinderchor bereits im ersten Jahr und hat damit aktiv am Gemeindeleben teilgenommen.

Der erste Auftritt war im Jahr 2016 die gemeinsame musikalische Mitgestaltung des Patronatsfestes mit dem Kirchenchor St. Bartholomäus sowie die Mitwirkung beim Kirchenchor-Konzert in Meggen aus Anlass des Chorbesuchs aus Pennsylvania/US. Am 3. Advent gestaltete der Kinderchor den Gottesdienst in Meggen musikalisch und trat anschließend bei den „Meggener Weihnachtsbegegnungen“ auf. Beim 25. Literarischen Herbst im Ratssaal des Rathauses war der Kinderchor ebenfalls zu hören. Zweite Gruppe gegründet Seit Anfang dieses Jahres probt der Kinderchor in zwei Gruppen: Jeweils eine bilden Kinder aus dem 3. und 4. Schuljahr sowie dem 5. bis 7. Schuljahr. Damit soll den Wünschen und Interessen der einzelnen Kinder besser entsprochen werden. Auch Stimmbildung und spielerisches Erlernen eines musikalischen Grundwissens kann in einer überschaubaren Altersspanne besser angepasst werden. Ab sofort nimmt der „Kinderchor im Kirchenchor “wieder Kinder in den beiden Chorgruppen auf.

Zusätzlich wird es ein Angebot eines Auswahlensembles für besonders interessierte und begabte junge Menschen geben. Das Resultat: „Noch mehr Spaß und Motivation!“, teilt der Chor mit. Auf der Repertoire-Liste stehen Kinderlieder, neues geistliches Liedgut und aktuelle Hits aus den Charts. Hier lässt die Chorleiterin Juliane Beckmann auch die Kinder und Jugendlichen mitbestimmen.  Musical in Planung Beim ersten Stimmbildungswochenende in Hardehausen am 13. und 14. Mai unter dem Titel "Groove im Blut" sollen die Kinder Singen und Musizieren in der Chorgemeinschaft intensiv erleben. Die Aufführung eines Musicals ist ebenfalls in Planung. 

Interessierte Kinder sind eingeladen zur Schnupperprobe am Montag, 24. April ab 17.15 Uhr (3. und 4. Schuljahr) und ab 18.10 Uhr (5. bis 7. Schuljahr) ins Pfarrheim nach Meggen zu kommen.
Ansprechpartner:
Weitere Informationen erteilen Maria Arns (Tel.: 0 27 21/8 25 49) oder Gabriele Schröder, Pfarrbüro St. Bartholomäus (Tel.: 0 27 21/8 00 60).
(LP)

Bildergalerie: Kinderchor Meggen feiert einjähriges Bestehen