Nachrichten Kultur
Lennestadt, 08. Februar 2019

Kabarettabend der kfd Bilstein im Pfarrheim

Hettwich vom Himmelsberg tritt im Pfarrheim in Bilstein auf.
Hettwich vom Himmelsberg tritt im Pfarrheim in Bilstein auf.
Foto: privat
Bilstein. „Von guten Vorsätzen und bösen Brötchen“ - unter diesem Titel präsentiert die Kabarettistin Hettwich vom Himmelsberg (Anja Geuecke) am 7. April ihr neues Soloprogramm in Bilstein.

Die Attendornerin spricht, wie ihr der Schnabel gewachsen ist. Mit weicher Plüsch-Kappe und spitzer Zunge plaudert sie über Gott und die Welt und ihren Siechfried, der immer mehr Platz auf dem Soffa braucht. Im „wahren Leben“ ist Anja Geuecke Mutter von drei schulpflichtigen Kindern und das kommt auch bei Hettwich durch: sie kennt sich aus mit Fön-Muttis, Fruchtzwerge-Bombern, veganen Schnitzeljagden, Online-Bestellungen, Tatoos, dem Pflegenotstand und der Flüchtlingsthematik.

Die Kabarettistin ist bekannt für ihre Themenvielfalt und dabei kriegen alle ihr Fett weg. Aber sie vermittelt auch praktische Lebenshilfe: Warum sollten wir Frauen uns die Augenbrauen zupfen, wenn die Männer im Kühlschrank nicht mal die Butter sehen? Mit ihren Bekenntnissen mitten aus dem Leben trifft sie stets den Humor-Nerv des Publikums.

Die kfd Bilstein lädt für den 7. April ins Pfarrheim ein, Einlass ist um 15.30 Uhr, Beginn um 16 Uhr. Der Kartenvorverkauf (12 Euro) läuft über die Bäckerei Vente in Bilstein.
(LP)

Bildergalerie: Kabarettabend der kfd Bilstein im Pfarrheim