Nachrichten Kultur
Lennestadt, 22. März 2017

Hexen-Musical in der Franziskus-Schule Meggen

Die Hexe Huckla begeisterte die Kinder, da sie mit allen Tieren sprechen konnte.
Die Hexe Huckla begeisterte die Kinder, da sie mit allen Tieren sprechen konnte.
Foto: privat
Meggen. Die Hexe "Huckla" ist neulich zu Gast in der Franziskus-Schule, Grundschule der Stadt Lennestadt in Meggen, gewesen. Der Förderverein der Schule hatte die Nimmerland-Theaterproduktion mit dem englischen Musical über die Hexe eingeladen.

Alle Kinder vom ersten bis zum vierten Schuljahr verfolgten gespannt die Abenteuer um die Erfindung einer Sprachmaschine. Diese ermöglichte der Hexe das Sprechen mit den Tieren in allen Sprachen. Doch leider verhinderte „Mr. Mouse“ die letzten entscheidenden Tests. Ob und wie die Hexe ihre Erfindung rettete und wie sie sich mit der Maus einigte, begeisterte alle Kinder.

Eine besondere Freude war es für die Kinder, die der Hexe Huckla helfen durften, das Mäuschen zu überlisten. „Am Ende wurde jedoch allen Beteiligten klar, dass es wichtig ist, alle Menschen und Tiere in ihrer Einzigartigkeit zu akzeptieren. Das Kollegium und alle Schüler danken dem Förderverein, der dieses besondere Erlebnis für sie ermöglicht hat“, teilt die Schule mit.

Alle Interessierten, die den Förderverein der Franziskus-Schule in Meggen mit einem Jahresbeitrag von 12 Euro unterstützen möchten, können sich in der Grundschule Meggen melden.
(LP)

Bildergalerie: Hexen-Musical in der Franziskus-Schule Meggen