Nachrichten Kultur
Lennestadt, 14. November 2016

Gedichte auf Plattdeutsch im Haus Hester

Gedichte auf Plattdeutsch im Haus Hester
Symbolfoto: Prillwitz

Elspe. „Gurren Daag mien Siuerland“ lautet der Titel eines Buches von Wendel Reichling aus Elspe, das vor 20 Jahren auf den Büchertisch der Freunde der plattdeutschen Sprache kam. 

Am kommenden Sonntag, 20. November, wollen Irmgard Pick, Marliese Schulte, Meinolf Pape und Norbert Thielmann, die Hauptakteure des „plattdeutschen Nachmittags“ in Elspe, unter anderem einige Gedichte von Wendel Reichling vortragen. Die Veranstaltung beginnt um 17 im Haus Hester
(LP)

Bildergalerie: Gedichte auf Plattdeutsch im Haus Hester