Nachrichten Kultur
Lennestadt, 04. Mai 2017

Fünfter Kreativmarkt „Schwartmecker Allerlei“ des Reitvereins

Der Kreativmarkt des Reitvereins Schwartmecke bietet Ponyreiten, Kinderschminken und vieles mehr.
Der Kreativmarkt des Reitvereins Schwartmecke bietet Ponyreiten, Kinderschminken und vieles mehr.
Foto: privat
Schwartmecke. Nach vier erfolgreichen Veranstaltungen geht der Kreativmarkt „Schwartmecker Allerlei“ in diesem Jahr in die fünfte Runde. In diesem Jahr findet der Markt am Muttertag, 14. Mai, statt und bietet viele bunte Aktivitäten.

Wie in den vergangenen Jahren auch, legt der Reitverein Schwartmecke in diesem Jahr wieder Wert auf Abwechslung: Man hat viele neue Aussteller dabei, um den Besuchern etwas Besonders zu bieten.

Die Besucher sollen sich rundum wohl fühlen, unterhalten und inspiriert werden. Und dazu hat sich der Reitverein eine besondere Idee einfallen lassen: Statt eines „Verlegenheitsgeschenks“ oder eines „Fehlkaufs“ kann man sich auf der Internetseite des Reitvereins die Vorlage eines „Geschenkgutscheins“ herunter laden. Dieser kann ausgefüllt und zum Muttertag verschenkt werden. Somit kann Mutter sich ihr Geschenk selbst aussuchen. Silberschmied fertigt individuellen Schmuck Ab 11 Uhr erwartet die Besucher eine abwechslungsreiche Mischung aus selbstgefertigten Kunsthandwerken aus Holz, Beton, Floristik, Deko für Haus und Garten, Seifenkunst und genähten Kunstwerken für Groß und Klein. Von einem Silberschmied kann ein ganz individuelles Schmuckstück aus mitgebrachten Silberbesteck geschmiedet werden. Erstmals mit dabei ist eine kleine Ausstellung einer Tierfotografin.

Während die Frauen in Ruhe über den Markt bummeln, können die Kinder Ponyreiten, sich beim Kinderschminken verwandeln lassen, bei einem Malworkshop ihrer Kreativität freien Lauf lassen, Nassfilzen oder an anderen Kreativangeboten teilnehmen. Reithalle bietet Dach über dem Kopf Auch für Männer gibt es viel zu sehen: Bürstenmacher, große Holzkunstwerke, die mit einer Motorsäge gefertigt werden, und einen Silberschmied. Spätestens die außergewöhnlichen Stehtische, die aus Ölfässern hergestellt werden, lassen das Männerherz höher schlagen. 

Bei Kaffee, Muttertagskuchen oder Gegrilltem kann der Tag genossen werden. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, braucht das niemanden abschrecken. Bei schlechtem Wetter findet der Kreativmarkt in der frisch renovierten und lichtdurchfluteten Reithalle statt.
(LP)

Bildergalerie: Fünfter Kreativmarkt „Schwartmecker Allerlei“ des Reitvereins