Nachrichten Kultur
Lennestadt, 03. November 2017

„Aprés Ski meets Karneval“ in der Schützenhalle Maumke

„Aprés Ski meets Karneval“ in der Schützenhalle Maumke
Symbolfoto: Nils Dinkel
Maumke. Der Maumker-Carnevals-Club hat die Vorbereitungen für die nächste Party aufgenommen – und kombiniert am Samstag, 18. November, in der Schützenhalle Maumke zwei Arten zu feiern: Dementsprechend lautet das Motto der Veranstaltung „Aprés Ski meets Karneval“.

Für ein offizielles Programm hat der MCC in diesem Jahr auch gesorgt, denn auf der Bühne präsentieren die Prinzengarde Attendorn sowie die Garden aus Helden und Frenkhausen ihr Können. Außerdem spielt die Band „Teller Bunte Knete“ an diesem Abend partytaugliche Live-Musik. Gefeiert werden darf auch zu Musik aus der Konserve: DJ Remo legt die Hits auf, die sich für jede „Aprés Ski“-, „Ballermann“- und Karnevalsparty zum Tanzen und Mitsingen eignen.

Neben den üblichen Softdrinks und Kaltgetränken werden an einer Bar professionell zubereitete Cocktails serviert. Zudem kündigt der MCC „Berg´s Bar“ an. Die „Aprés Ski meets Karneval“-Party beginnt um 19.11 Uhr. Der Eintritt kostet 4 Euro und wird direkt an der Abendkasse entrichtet. Einlass ist ab 18 Jahren.
(LP)

Bildergalerie: „Aprés Ski meets Karneval“ in der Schützenhalle Maumke