Nachrichten Kultur
Kreis Olpe, 29. Januar 2018

„Vom Klang des Waldes" im PZ Meggen

Mitmachkonzerte der Philharmonie Südwestfalen und der Grundschulen

Premiere: Die Philharmonie Südwestfalen spielte ein Mitmachkonzert mit Grundschülern aus dem Kreis Olpe.
Premiere: Die Philharmonie Südwestfalen spielte ein Mitmachkonzert mit Grundschülern aus dem Kreis Olpe.
Fotos: Nils Dinkel
Meggen/Kreis Olpe. Scharenweise stürmten die kleinen Besucher in das Pädagogische Zentrum in Meggen: Dort ist Grundschülern der Klassen 3 und 4 aus Lennestadt, Kirchhundem und Finnentrop am Montagmorgen, 29. Januar, ein besonderes Erlebnis geboten worden. Sie durften den Klängen der Philharmonie Südwestfalen lauschen und das Ensemble außerdem mit mitgebrachten Gegenständen sowie mit Händen und Füßen unterstützen. Das Motto lautete „Knacken – Knarzen – Rascheln Rauschen: Vom Klang des Waldes“.

Getreu diesem Motto wurden die Kinder musikalisch „verzaubert“. Anfangs erklärte Moderatorin  Claudia Runde, die auch das Konzept entwickelt hat, die Streich- und Blasinstrumente. Später zeigte sie, wie man mit Schlauch und Trichter ein funktionstüchtiges Waldhorn bauen kann. Wie das dann klingt, demonstrierte eine Musikern mit einer solchen Eigenkreation. Nicht das einzige Mal, dass die Kinder begeistert waren.

Immer wieder wurden die Grundschüler in das Konzert mit einbezogen. Schließlich hatten sie sich lange darauf vorbereitet. Egal, ob Trommeln, Geigen oder Waldhörner: Die Kinder hörten jederzeit mit Spannung zu. An zwei Aufführungen im PZ nahmen die Kinder der Finnentroper, Kirchhundemer und Lennestädter Grundschulen teil. „Erstmals erreichen wir mit unseren Konzerten in Olpe und Meggen fast flächendeckend alle Grundschulen des Kreises Olpe“, freute sich Ulrike Beckmann, Fachdienstleiterin Schulen, Sport und Kultur beim Kreis Olpe. 2200 KinderLediglich zwei der 23 Schulen hätten nicht am Projekt teilgenommen. Insgesamt 2200 Kinder sollten am Ende der Veranstaltungsreihe bei den Konzerten gewesen sein. In der Vorwoche hatten die Musiker der Philharmonie Südwestfalen in Olpe vor Dritt- und Viertklässlern aus Attendorn, Drolshagen, Wenden und eben der Kreisstadt musiziert. „Ziel des Projektes ist es, den Kindern klassische Musik und die dazugehörigen Instrumente näherzubringen und ihnen den Spaß und die Freude eines solchen Konzertes aufzuzeigen", so Beckmann.
Dirigent Ciaran McAuley bekleidete bereits die Positionen des Chefdirigenten des Malaysian Philharmonic Orchestras, des Assistenten beim BBC Scottish Symphony Orchestra und an der Kieler Oper. 2016 war er Finalist beim Nestlé und Salzburg Festival Young Conductors Award und 2015 Preisträger beim Deutschen Dirigenten-Preis. Aufgrund dieser Erfolge erhielt er Stipendien beim Royal Conservatoire of Scotland, beim Deutschen Dirigentenforum und beim berühmten Tanglewood Festival.
Der Eintritt betrug 3 Euro pro Kind. Den Rest der Kosten trug der Kreis Olpe. Beckmann erhoffte sich, dass die Kinder dadurch ermutigt würden selbst das Spielen eines Instrumentes zu erlernen. Das Projekt „Knacken – Knarzen – Rascheln Rauschen“ wird durch den Kreis Olpe organisiert und von der Schulaufsichtsbehörde für Grundschulen unterstützt. LehrerfortbildungIm November 2017 hatte es eine Fortbildung für Lehrkräfte mit Claudia Runde gegeben, damit Lehrer die Kinder im (Musik-)Schulunterricht auf das Konzert vorbereiten konnten. Die Kinder hatten teils bangend auf ihre Einsätze gewartet. Gerade beim großen Finale zeigten sie sich begeistert. Beckmann kann sich vorstellen, dass die Konzerte künftig auch in anderen Kommunen als Olpe und Lennestadt aufgeführt werden.
Hintergrund
Konzertpädagogin Claudia Runde entwickelt seit Jahren Konzepte für Mitmachkonzerte für Dritt- und Viertklässler. Die Lehrer werden darauf vorbereitet. Abschließend findet das Mitmachkonzert statt. Bereits seit 1963 spielt die Philharmonie Südwestfalen Schulkonzerte. Seit 1984/1985 finden diese kontinuierlich mit stetig wechselnden Themen statt. Claudia Runde und die Philharmonie Südwestfalen kooperieren seit Jahren miteinander. Nachdem das Konzept in Siegen-Wittgenstein stetig erfolgreich blieb, erhält es in Olpe auch immer mehr Zuspruch, sodass erstmals alle Kommunen erreicht werden konnten.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Mitmachkonzerte der Philharmonie Südwestfalen und der Grundschulen