Nachrichten Kultur
Kreis Olpe, Kreis Olpe/Meinerzhagen, 17. August 2016

Wochenendseminar vermittelt australische Lebensart

Leben im Outback

So sieht die
So sieht die "Hot Plate" im Einsatz aus.
Ein Hauch von Outback gleich hinterm Ebbe: Einblicke in australische Lebensart und die Outdoor-Küche auf dem fünften Kontinent bietet das Umweltpädagogische Zentrum Heed in Meinerzhagen.

Bei einem Wochenendseminar (26. bis 28. August) vermittelt Silke Wleklik Einblicke in das Leben im Outback. Sie hat viele Jahre in Australien gelebt und kennt das Leben im australischen Busch. Dazu gehört insbesondere das Kochen am Lagerfeuer. Sie bringt den Teilnehmern Rezepte und auch die speziellen Gerätschaften wie die „Hot Plate“ oder den „Camp Oven“ mit, um ein authentisches Kocherlebnis zu bieten. Dazu gehören auch Geschichten, die am Lagerfeuer erzählt werden.

Das Wochenendseminar im Gästehaus Heed kostet 89 Euro. Das genaue Programm und weitere Infos gibt es beim Wald- und umweltpädagogischem Zentrum Heed unter Tel. 02354/7046800 oder per E-Mail an info@fsj.de. (LP)

Bildergalerie: Leben im Outback