Nachrichten Kultur
Kreis Olpe, 13. März 2017

Landrat Beckehoff zeichnet „Chor des Jahres“ aus

Kreissängertag in Oberveischede

Kreissängertag in Oberveischede
Foto: Barbara Sander-Graetz
Oberveischede. Zur Jahreshauptversammlung, dem Kreissängertag 2017, der am Samstag, 18. März, stattfindet, lädt der Sängerkreis Bigge-Lenne die Delegierten aller Mitgliedschöre in die Gemeinschaftshalle Oberveischede ein. Beginn ist um 14.30 Uhr.

Ausrichter des Kreissängertages ist der Männerchor Liederkranz 1892 Oberveischede. Nach der Eröffnung und einem Totengedenken wird der Landrat des Kreises Olpe, Frank Beckehoff, zum 21. Mal den Titel „Chor des Jahres“ - verbunden mit dem Preis des Landrates - verleihen.

Die Feststellung der stimmberechtigten Delegierten, die Verlesung der Jahresberichte, der Bericht der Kassenprüfer und die Entlastung des Vorstandes gehören zu den Regularien dieser Jahreshauptversammlung. Wahlen auf der Tagesordnung Bei den Wahlen sind turnusmäßig für drei Jahre der 2. stellvertretende Vorsitzende, der Kreisgeschäftsführer und der Kreischorleiter zu wählen. Ebenfalls stehen Ergänzungswahlen für derzeit nicht besetzte Ämter wie Kreisjugendchorleiter, Pressereferent und Jugendreferent an.

Nach den Tagesordnungspunkten „Anträge von Mitgliedschören“ und „Verschiedenes“ klingt der Kreissängertag dann mit einem gemeinsamen Schlusslied aus. Vorschläge im Jugendbereich erwünscht Bereits ab 13.30 Uhr sind die Delegierten der Kinder- und Jugendchöre sowie die Jugendvertreter aus den Erwachsenenchören des Sängerkreises Bigge-Lenne zum Kreis-Sänger-Jugend-Tag 2017 eingeladen. Insbesondere für die Wahlen des Kreisjugendreferenten und des Kreisjugendchorleiters können noch Wahlvorschläge beim Sängerkreisvorstand gemacht werden.

Jeder Mitgliedschor stellt je angefangene 25 aktive Mitglieder eine Delegierte bzw. einen Delegierten.
(LP)

Bildergalerie: Kreissängertag in Oberveischede