Nachrichten Kultur
Kreis Olpe, 11. Januar 2017

Auftakt der Feierlichkeiten zum Kreis-Jubiläum

Festkonzert der Philharmonie Südwestfalen

Die Philharmonie Südwestfalen tritt bei dem Festkonzert auf.
Die Philharmonie Südwestfalen tritt bei dem Festkonzert auf.
Foto: Philharmonie Südwestfalen
Kreis Olpe. In wenigen Tagen jährt sich der Gründungstag des Kreises Olpe zum 200. Mal (seihe Infokasten). Den Auftakt zum Kreisjubiläum bildet ein Festkonzert der Philharmonie Südwestfalen, das am Sonntag, 22. Januar, um 17 Uhr in der Stadthalle Olpe beginnt.

Das weit über die Grenzen der Region bekannte Landesorchester Nordrhein-Westfalen, das zuletzt zum wiederholten Mal das Weihnachtskonzert der Landesregierung bestritten hatte, gastiert damit seit langer Zeit mal wieder in der Kreisstadt.

Unter der Leitung von Dirigent Carlos Domingues-Nieto bringen die rund 60 Musiker ein für den Anlass festlich-würdiges Programm zu Gehör: Ludwig van Beethoven (1770 – 1827) Ouvertüre zu „König Stephan“ Es-Dur op. 117 (1811), Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 - 1847) Violinkonzert e-Moll op. 64 (1844) und Johannes Brahms (1833 - 1897) 2. Sinfonie D-Dur op. 73 (1877).

Karten sind zum Preis von 20 Euro und für Schüler und Studenten für 15 Eruo erhältlich.
Karten gibt es hier:
  • Kulturamt der Stadt Olpe
  • Olpe Aktiv
  • Reisebüro Harnischmacher in Olpe
  • Sparkassen in Attendorn und Altenhundem
  • Sparkassen in Olpe, Drolshagen und Wenden.
  • Zudem gibt es noch Karten bei der Kreisverwaltung
    Andrea Kramer-Pabst Tel. 02761/81430
    eMail: a.kramer-pabst@kreis-olpe
  • und an der Abendkasse
Als Geburtsurkunde des Kreises Olpe gilt eine Kabinettsorder des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III., mit der am 16. Januar 1817 der Regierungsbezirk Arnsberg in 13 landrätliche Kreise eingeteilt wurde. Darunter war auch der aus den Justizämtern Attendorn, Bilstein und Olpe gebildete Kreis Bilstein, der seit der Verlagerung des Verwaltungssitzes von Bilstein nach Olpe zum 1. Januar 1819 den Namen Kreis Olpe führt.
(LP)

Bildergalerie: Festkonzert der Philharmonie Südwestfalen