Nachrichten Kultur
Kreis Olpe, 30. November 2016

Beckehoff stoppt Philharmonie-Projekt mit Platin Scala

Landrat Frank Beckehoff.
Landrat Frank Beckehoff.
Foto: Kerstin Sauer
Kreis Olpe. Zu der geplanten Kooperation zwischen dem Kreis Olpe und der Platin Scala wird es nicht kommen: Wie der WDR berichtet, hat Landrat Frank Beckehoff das Vorhaben am Mittwochnachmittag, 30. November, für beendet erklärt.
Eigentlich hätte der Kreistag in seiner Sitzung am 12. Dezember über die Kooperationsvereinbarung abstimmen sollen, die im Wesentlichen eine Laufzeit von drei Jahren (2017 bis 2019) und eine jährliche Förderung der Platin Scala mit 20.000 Euro aus der Kreiskasse vorsah. Das Orchester um Intendant Josef Hesse hätte dafür den Namen „Platin Scala – Philharmonie des Kreises Olpe“ tragen und als musikalischer Botschafter fungieren sollen. 

Das Vorhaben rief massiven Protest hervor, insbesondere die ehrenamtlichen Musiker im Kreis reagierten mit Unverständnis und Verärgerung (LokalPlus berichtete). Das Ausmaß und die Heftigkeit der Kritik habe ihn überrascht und letztlich dazu bewogen, die Pläne zurückzuziehen, erklärte Beckehoff gegenüber dem WDR.

Ein Artikel von Sven Prillwitz

Bildergalerie: Beckehoff stoppt Philharmonie-Projekt mit Platin Scala