Nachrichten Kultur
Kirchhundem, 21.09.2021

Zweiter Preis im Engagement-Wettbewerb

Verein MuT Sauerland ist einer der „Westfalen-Beweger 2020/21“

Die Vertreter der vier ausgezeichneten Projekte, darunter Ulrike Wesely und Liz Lammers (2. und 3. von links) von MuT Sauerland.
Die Vertreter der vier ausgezeichneten Projekte, darunter Ulrike Wesely und Liz Lammers (2. und 3. von links) von MuT Sauerland.
SWI
Silberg/Soest. Die Stiftung Westfalen-Initiative verlieh in Soest zum siebten Mal ihren Preis für herausragendes bürgerschaftliches Engagement, den „Westfalen-Beweger“.

Den ersten Platz teilen sich #SheDoesFuture aus Bad Oeynhausen und die Genossenschaft Kloster Wiedenbrück aus Rheda-Wiedenbrück. Ihr nachahmenswertes Engagement wird mit jeweils 5.000 Euro prämiert. Über jeweils 3.000 Euro für den zweiten Platz freuen sich die Aktiven des Vereins MuT Sauerland (Musik und Theater) aus Kirchhundem-Silberg und der Verein Mulingula aus Münster.

„Durchgängig starke Bewerber“

Der Jury des Wettbewerbs fiel ihre Entscheidung nicht leicht: „Unter den im ersten Wettbewerbsjahr ausgezeichneten acht Initiativen, die nun in der Hauptrunde um die Plätze konkurrierten, waren durchgängig starke Bewerber.“

„Bei unseren Vor-Ort-Besuchen der Gewinner-Projekte haben wir gesehen, wie sehr die nahe Umgebung durchweg von dem persönlichen Einsatz der Engagierten profitiert. Unser Preis soll daher als Ansporn und Anerkennung dienen, auf dem eingeschlagenen Weg weiterzumachen und andere zur Nachahmung anzuregen“, so die Jury.

Knapp 60 Bewerbungen

Der nicht themengebundene Engagement-Wettbewerb würdigt Gruppen in Westfalen, die in außergewöhnlicher Weise gesellschaftliche Probleme eigeninitiativ und eigenverantwortlich annehmen und durch bürgerschaftliches Engagement und private Eigeninitiative bearbeiten und lösen. Für den Wettbewerb 2020/21 waren insgesamt knapp 60 Bewerbungen eingereicht worden.

(LP)

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


David Matthias Späth - Auszubildender Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
David Matthias Späth
Auszubildender Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
Herstellen einer Armatur

Da ich nun in meinem dritten Ausbildungsjahr bei der Firma Lindenschmidt bin, wird besonders die  Vorbereitung auf die praktische Prüfung thematisiert. Deshalb bin ich momentan in unserer Werkstatt und übe das Fertigstellen einer ...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#HEINRICHS hilft!⁠

Am 19.11.2021 beteiligte sich die Firma Heinrichs mit einem Transport von Hilfsgütern in das von der Flutkatastrophe getroffene Ahrtal.🤗⁠
Zuvor hatte die Geschäftsführung hierfür den firmeneigenen LKW inklusive Fahrer zu...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Zeitmanagement & Selbstorganisation

Hallo zusammen! 😊🙋

viele fragen sich: Ein anspruchsvolles Vollzeitstudium und einen Job bereits während des Studiums in einem Unternehmen unter einen Hut kriegen - wie soll das bloß funktionieren? 🤯

De...

#weiterlesen

Bildergalerie: Verein MuT Sauerland ist einer der „Westfalen-Beweger 2020/21“