Nachrichten Kultur
Kirchhundem, 07. Februar 2019

„Ticket to Happiness“ spielt im Schrabben Hof in Silberg auf

Mit „Ticket to Happiness
Mit „Ticket to Happiness" startet das Format „live@schrabbenhof“ in Silberg in die Saison.
Foto: privat
Silberg. Der Verein MuT-Sauerland startet am Freitag, 15. Februar, mit dem Format „live@schrabbenhof“ im Schrabben Hof in Silberg in die Saison.

„Ticket to Happiness“ ist eine junge dynamische Indie-Folkband aus Siegen/Münster, die seit 2016 ihre Zuhörer durch moderne, energiegeladene Folkmusik in den Bann zieht. Angetrieben von den Beats des Cajóns und coolen Gitarren- und Banjo-Riffs nimmt „Ticket to Happiness“ seine Zuhörer mit auf eine spannende musikalische Reise … mal im Stil moderner irischer, amerikanischer oder britischer Folkmusik, mal im Gefühl südeuropäischer Straßenmusik...immer auf der Suche nach originellen akustischen Hörerlebnissen.

Charakteristisch ist die vielseitige Instrumentierung mit Gitarre, Banjo, Violine, Mandoline, Cajón und viel Gesang. Im Mittelpunkt stehen mitreißende Songs von Patrick Helle, der mit dem Sänger und Textdichter Jan Philipp Bäumer ein kongeniales Songwriter-Team darstellt. Mona Kaczmarczyk (Gesang, Gioline) und Yannik Helle (Gitarre, Cajon, Gesang) sowie Jonathan Schnurr (Kontrabass) ergänzen und bereichern den Bandsound. Beginn 20.00 Uhr - Eintritt frei - Spende erbeten.
(LP)

Bildergalerie: „Ticket to Happiness“ spielt im Schrabben Hof in Silberg auf