Nachrichten Kultur
Kirchhundem, 14. August 2017

Offener Museumstag mit Trödelmarkt in Silberg

An mehreren Ständen rund um den Schrabben Hof wurde diverser Trödel angeboten.
An mehreren Ständen rund um den Schrabben Hof wurde diverser Trödel angeboten.
Foto: privat
Silberg. Beim Museumstag im Kulturgut Schrabben Hof war am Sonntag, 13. August, einiges los: Bei sonnigem Wetter kamen viele Besucher, um sich beim Trödelmarkt auf Entdeckungstour zu machen.

Das Team von MuT-Sauerland legte sich ins Zeug: An mehreren Ständen und vor allem im alten Backes des Hofes standen fleißige Helfer parat und boten ihre Ware an. So war für jeden Schnäppchenjäger etwas dabei. Neben dem üblichen Angebot von Geschirrwaren, Glas und Haushaltsartikel fanden alte Milchkannen, Uhren, Lampen, Wagenräder, Stucktüren, Schmalztöpfe und vor allem alte Fenster reißenden Absatz.

Am Upcycle-Stand - aus alt mach neu - konnte man sich zu verschiedenen Upcylceideen informieren und gleich das eine oder andere originelle Objekt erwerben. Es sind noch genügend der alten Schätze vorhanden. Auch mittwochs hat der alte Backes neben der Trödelscheune geöffnet, so dass Schnäppchenjäger auf einen Besuch vorbei kommen können. Das Kulturgut mit Café, Biergarten und Museum hat von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Im Theater liegt übrigens der neue Flyer für das nächste Theaterhalbjahr bereit.
(LP)

Bildergalerie: Offener Museumstag mit Trödelmarkt in Silberg