Nachrichten Kultur
Kirchhundem, 10. Januar 2019

Offene Probe beim neuen Projekt des MGV Kirchhundem

Offene Probe beim neuen Projekt des MGV Kirchhundem
Symbolfoto: Marla Rohrmann
Kirchhundem. „MGV-Oscar-Night 2.0 – Filmparty die Zweite!“ lautet der Titel des neuen Projektes des MGV Kirchhundem, das am Samstag, 19. Januar, von 9.30 bis 14 Uhr im Probenraum im Pfarrzentrum Kirchhundem startet.

In einer offenen Probe werden Interessierte in lockerer Atmosphäre über das vorgesehene Programm aus Film, Musical, Schlager, Pop und, und, und informiert. Unter der Leitung des Chorleiters Michael Nathen startet auch das Training.

Der Kirchhundemer Männerchor freut sich dabei auf die Unterstützung sangesfreudiger Männer aus Kirchhundem und Umgebung. Diese können dem Chor zur „MGV-Oscar-Night“ projektbezogen beitreten und einmal über etwa ein halbes Jahr unverbindlich Chorluft schnuppern. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Probe immer montagsDas Ergebnis wird am 14. September in der Kirchhundemer Schützenhalle zu hören und zu sehen sein. Geprobt wird darüber hinaus jeden Montag von 18 bis 19.30 Uhr im Pfarrzentrum in Kirchhundem. Auch hier besteht jederzeit die Möglichkeit, in den Chor hinein zu schnuppern, sich über die Chorarbeit zu informieren und in das Projekt einzusteigen.
(LP)

Bildergalerie: Offene Probe beim neuen Projekt des MGV Kirchhundem