Nachrichten Kultur
Kirchhundem, 03. Oktober 2017

Neuauflage des A-cappella-Dinner in Kirchhundem

Der kleine Chor des MGV Kirchhundem.
Der kleine Chor des MGV Kirchhundem.
Foto: privat
Nach dem großen Erfolg des ersten A-cappella-Dinners im Mai dieses Jahres kommt es am Samstag, 21. Oktober, zu einer Neuauflage.

Die Sänger des kleinen Chors im MGV Kirchhundem freuen sich, in Zusammenarbeit mit dem Gasthaus Henrichs Chorgesang eingebettet in ein 4-Gänge-Menü zu präsentieren. Zu Beginn, zwischen den einzelnen Gängen sowie zum Ende des Menüs gibt es insgesamt zwölf chormusikalische Beilagen.

Das Repertoire des kleinen Chores aus Kirchhundem ist vielfältig. So werden neben Stücken von Grönemeyer, Wise-Guys und Billy Joel auch Schlager und Volkslied zu hören sein. Entstanden ist der kleine Chor des MGV Kirchhundem vor vielen Jahren spontan anlässlich eines Geburtstagsständchens. Einfach aus Spaß am Singen haben die neun Sänger des MGV Kirchhundem über die Jahre zahlreiche Hochzeiten, Gottesdienste, Geburtstage und Familienfeiern musikalisch mitgestaltet. Dinner im Gasthaus HenrichsDas Dinner findet wieder im Gasthaus Henrichs in Kirchhundem statt. Jörg Henrichs und sein Team gestalten den kulinarischen Teil des Abends. Die Kosten betragen 30 Euro pro Person. Der Empfang ist ab 18.45 Uhr, Beginn ist um 19.15 Uhr. Anmeldungen nimmt das Gasthaus Henrichs unter Telefon: 02723 / 2131, Telefax: 02723 / 100532 oder E-Mail: info@gasthaus-henrichs.de entgegen.
(LP)

Bildergalerie: Neuauflage des A-cappella-Dinner in Kirchhundem