Nachrichten Kultur
Kirchhundem, 26. Mai 2020

Pro Sänger zehn Quadratmeter Fläche

Nach elf Wochen Pause: MGV Kirchhundem probt wieder gemeinsam

Mit reichlich Abstand absolvierten die Kirchhundemer Sänger ihre erste gemeinsame Probe seit Anfang März.
Mit reichlich Abstand absolvierten die Kirchhundemer Sänger ihre erste gemeinsame Probe seit Anfang März.
Foto: Celine Kebben
Kirchhundem. Nach elf Wochen Pause darf der MGV Kirchhundem wieder proben - natürlich unter Einhaltung der Hygiene-Maßnahmen und der besonderen Abstandsregeln. Am Montag, 25. Mai, fand die erste Chorprobe in der Kirchhundemer Schützenhalle statt.

„Das Wichtigste im Moment ist, mal wieder persönlichen Kontakt zu den Sängern zu haben. Zwar nur durch improvisierte Proben und auf Abstand, aber wir sind froh, dass es weitergeht. Natürlich ist das auch ein wenig ungewohnt, und klanglich in der großen Halle etwas schwierig. Jetzt stehen die Sänger ja nicht mehr nebeneinander, sondern alleine. Das erfordert viel Konzentration“, erklärt Michael Nahten, Chorleiter des MGV Kirchhundem. Viel Abstand nötigMit sechs Meter Abstand voreinander und drei Meter seitlichem Abstand darf seit dem 20. Mai wieder gesungen werden - jede Person braucht mindestens zehn Quadratmeter Platz. Zudem muss der Proberaum auch während der Probe regelmäßig durchlüftet sowie die Sitzordnung festgehalten werden.

„Wir freuen uns sehr, nachdem unsere letzte gemeinsame Probe am 9. März war, endlich wieder zusammen singen zu können“, freute sich Michael Bette, 1. Vorsitzender des Vereins. In der Zwischenzeit wurde natürlich trotzdem fleißig weiter gesungen - allerdings nur alleine zu Hause. Chorleiter Michael Nathen sang die Lieder ein und verschickte sie an die Mitglieder, damit sie auch zu Hause weiter üben konnten. Bevor die Präsenz-Proben wieder möglich waren, hielt der Vorstand regelmäßig Videokonferenzen ab, in der die zukünftigen Treffen so gut wie möglich vorbereitet und geplant wurden.

Der MGV bedankt sich vor allem beim Schützenverein, der die Probe in der Schützenhalle möglich gemacht hat. Interessierte, sich sich über die Chorarbeit informieren wollen, sind bei den Proben finden immer montags von 18 bis 19.30 Uhr willkommen.
Ein Artikel von Celine Kebben

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


Luisa Kasper
Kaufm. Ausbilderin
Smarte Lernfabrik bei Achenbach Buschhütten

Wir freuen uns in diesem Jahr noch mit den gewerblichen Auszubildenden in unsere neue Smarte Lernfabrik zu ziehen.
 

Du suchst noch nach einem Ausbildungsplatz für 2021?
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung für eine Ausb...

#weiterlesen
Jenny Leidner - Junior Marketing Manager
Jenny Leidner
Junior Marketing Manager
Ausbilder Ali Raad stellt sich vor - BIKAR-METALLE GmbH 2/3

Mein Name ist Ali Raad und ich bin seit dem 01.09.2008 bei BIKAR.

#fragenhagel an den Ausbilder:

 

1.    Wie kam es dazu, dass du Ausbilder geworden bist?

 

Ich habe mich schon sehr frü...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Auszubildende Industriekauffrau
Irem Caliskan
Auszubildende Industriekauffrau
Redaktionsmeeting No.4!

Unser #HEINRICHSRedaktionsmeeting fand mal wieder statt 😉 Zusammen haben wir uns weitere Themen überlegt, über die wir euch weiterhin berichten können.🤗 Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung!

 

&n...

#weiterlesen

Bildergalerie: Nach elf Wochen Pause: MGV Kirchhundem probt wieder gemeinsam