Nachrichten Kultur
Kirchhundem, 10. November 2016

Dirk Seiler unterrichtet zweimal pro Woche

Musikschule mit neuem Schlagzeuglehrer

Die Musikschule Lennestadt/Kirchhundem hat mit Dirk Seiler einen neuen Schlagzeuglehrer gefunden.
Die Musikschule Lennestadt/Kirchhundem hat mit Dirk Seiler einen neuen Schlagzeuglehrer gefunden.
Foto: Facebook-Seite von Dirk Seiler
Nach dem überraschenden Tod von Michael Nüchtern ist es der Musikschule Lennestadt/Kirchhundem gelungen, einen neuen hochqualifizierten Lehrer für das Fach Schlagzeug zu engagieren: Dirk Seiler hat sowohl ein klassisches Schlagzeugstudium, das er mit dem Diplom der künstlerischen Reifeprüfung an der Musikhochschule in Köln abgeschlossen hat, als auch ein Jazz-Schlagzeug-Studium an der gleichen Musikhochschule absolviert.

Dirk Seiler unterrichtet seit vielen Jahren erfolgreich an den Musikschulen Siegen und Olpe. In seinem Unterricht ist es ihm wichtig, die Musikalität und besonders die Freude an der Musik  zu fördern.

Bedingt durch sein Klassisches Schlagzeugstudium unterrichtet er natürlich auch Pauken, Xylophon, Vibraphon etc., was sicherlich auch für heimische Musikvereine interessant ist. Außerdem vermittelt Dirk Seiler aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit als Drummer und Percussionist bei Musicals auch Grundlagen der Latinpercussion (Handpercussion, Congas, Timbales  usw.). Weitere Infos gibt es auf seiner Homepage unter www.dirkseiler.com. Unterricht montags und mittwochsDirk Seiler unterrichtet montags im Gymnasium der Stadt Lennestadt und mittwochs in der Aula der Hauptschule Kirchhundem. Zusätzlich betreut er gemeinsam mit Peter Autschbach die Jazz AG der kommunalen Musikschule. Weiter Informationen über den Unterricht gibt es unter 02723/608440.
(LP)

Bildergalerie: Musikschule mit neuem Schlagzeuglehrer