Nachrichten Kultur
Kirchhundem, 29. Juni 2017

Großer Erfolg beim Leistungssingen in Neheim

MGV Kirchhundem erneut Meisterchor

Zum vierten Mal erfolgreich: Seit Samstag, 24. Juni, darf sich der MGV Kirchhundem wieder Meisterchor nennen.
Zum vierten Mal erfolgreich: Seit Samstag, 24. Juni, darf sich der MGV Kirchhundem wieder Meisterchor nennen.
Foto: privat
Kirchhundem/Neheim. Mit großem Erfolg kehrte der MGV Kirchhundem am Samstag, 24. Juni, vom Meisterchorsingen in Neheim zurück.

Einmal „Gut“ und dreimal „Sehr gut“ hieß es am Abend bei der Ergebnisbekanntgabe. Die Kirchhundemer Sänger unter der Leitung von Alexander Weber haben somit nach den Erfolgen 1991, 2007 und 2012 zum vierten Mal den Titel „Meisterchor im Chorverband NRW“ errungen.

Der große Erfolg musste natürlich gefeiert werden. Hier gilt der besondere Dank der Dorfgemeinschaft Herrntrop, die den Sängern noch am Samstagabend einen tollen Empfang dem Herrntroper Dorffest bereitet hat. An gleicher Stelle trafen sich die  Sänger am Sonntagmorgen zu einem zünftigen Frühschoppen. Besonders freuen konnte man sich dort bereits über zahlreiche Gratulanten. 

Ein besonderer Dank gilt ebenfalls unseren Sangesfreunden aus Würdinghausen, die den „Meisterchor“ tatkräftig unterstützt haben. Um solche Erfolge auch in Zukunft feiern zu können, freut sich der Chor über jeden neuen Sänger. Gerade der Start nach der Sommerpause bietet immer eine gute Gelegenheit zum Einstieg. Wer sich einmal ein Bild über die Chorarbeit machen möchte, ist herzlich eingeladen, doch mal bei einer Probe herein zu schnuppern. Geprobt wird dienstags um 18.45 Uhr im Pfarrzentrum Kirchhundem. Weitere Infos  gibt es im Internet (siehe Link) sowie bei allen Sängern.
(LP)

Bildergalerie: MGV Kirchhundem erneut Meisterchor