Nachrichten Kultur
Kirchhundem, 17. Dezember 2017

Kabarett zwischen den Tagen im Schrabben Hof

Leslie Sternenfeld entführt in seine wundersame Welt

Kabarettist Leslie Sternenfeld tritt im Schrabben Hof auf.
Kabarettist Leslie Sternenfeld tritt im Schrabben Hof auf.
Foto: privat
Silberg. Leslie Sternenfeld, der Weltenwunderer, entführt am Donnerstag, 28. Dezember, im Kulturgut Schrabben Hof, in seinem Kabarettprogramm in seine wundersame Welt und stellt sich den ungewöhnlichen Fragen des Lebens.

Eine wundersame Welt ist sie, die Leslei, das intergalaktische Einwunderungsland von König Leslie I. Man hört Karussellmusik, laut hupende Spielerfrauen, sieht apportierende Politiker, riecht Zuckerwatte und ungewaschene Engel. Es ist eine Welt voller Phantasie, poetischer Lieder und realem Irrsinn, in die Leslie Sternenfeld seine Gäste einlädt.

In der Leslei ist alles so, wie es ist und nichts so, wie es scheint; das richtige Land für Männer, die nicht nach dem Weg fragen, für ehemalige Castingshow-Teilnehmer, für Rehe mit Pudelmützen und alle Einwunderer, die bereit sind für einen ganz anderen Blick auf die alte Welt. Ein Land für alle, die sich – wie Leslie – fragen: Wer stimmt eigentlich den Himmel voller Geigen? Führt schwarzer Humor zu Blutlachen? Und so schaut der Eingewunderte staunend auf die alte Welt zurück.Lieder, Geschichten und GedichteLeslie sieht gerade auf das Schräge: seine sprudelnden Ideen münden in einen eigenen Kosmos aus Klaviermusik, Liedern, Geistesblitzen, Gedichten und Geschichten. Er sieht augenzwinkernd und kritisch auf die Welt, wie man sie kennt und gibt allen sein oberstes Glaubensbekenntnis mit auf den Weg: Es könnte auch ganz anders sein.

Kabarett zwischen grauer und Gummizelle, zum Aus-, Ein- und Mitwundern.

Eintrittskarten zum Preis von 18 € sind im Vorverkauf bei Bücher Hamm in Altenhundem und Bücher buy Eva in Hilchenbach erhältlich.
(LP)

Bildergalerie: Leslie Sternenfeld entführt in seine wundersame Welt