Nachrichten Kultur
Kirchhundem, 11. Juni 2019

Kleines Konzert

Gitarristen der Musikschule musizieren im Haus des Gastes

Die 18 Gitarristen spielten im Haus des Gastes in Oberhundem.
Die 18 Gitarristen spielten im Haus des Gastes in Oberhundem.
Foto: privat
Oberhundem. Gitarrenklänge erfüllten am Donnerstag, 6. Juni, das Haus des Gastes in Oberhundem. Insgesamt 18 Gitarristen der Musikschule Lennestadt/Kirchhundem im Alter von 10 bis 21 Jahren boten ein stilistisch sehr vielseitiges Programm, in dem neben klassischer Musik auch Rock-und Jazzmusik auf E- Gitarren vorgetragen wurde.

Die jungen Musiker zeigten nicht nur die klanglichen Besonderheiten, die mit den sechs Saiten der Gitarre möglich sind, sondern nahmen die Zuhörer auch mit auf eine klangliche Reise durch mehrere Epochen und Stile des Musiklebens.

In der sehr harmonisch-gemütlichen Atmosphäre im Haus des Gastes begannen die klassischen Gitarristen der Musikschule  und leiteten in ein Konzert der angenehm leiseren Töne ein. Mit klassischen Kompositionen und Traditionals zeigten sie ihr Können und stellten die klanglichen Feinheiten des eher leisen Instrumentes heraus. Bekannte Kompositionen Ihr Repertoire war dabei genauso vielversprechend wie der musikalische Vortrag. Die interessierten Zuhörer waren daher von Evergreens und Volksliedern begeistert, die teilweise solistisch aber auch in kleineren Formationen wie Duos und Trios dargeboten wurden.

Mit bekannten Kompositionen von ACDC, Kenny Dorham und Metallica glänzten auch die E-Gitarren der Musikschule auf eine eindrucksvolle Weise. E-Gitarrenduos sind der Höhepunkt Höhepunkte des Konzertes waren die E-Gitarrenduos, in denen die jungen Musiker, teilweise von ihren Instrumentallehrern begleitet, sehr virtuos die Möglichkeiten ihrer Instrumente  vorstellten.

Die Zuhörer und Eltern gaben den jungen Talenten und deren Instrumentallehrern einen verdienten langanhaltenden Applaus. Sehr zufrieden mit ihren Schülern strahlten daher am Ende auch die Gitarrenlehrkräfte der Musikschule: Annette Roland, Peter Autschbach, Annina Struve und Peter Stolz.
Info
Wer Interesse an einem Gitarrenunterricht hat und einmal ganz zwanglos eine Schnupperstunde erleben möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Weitere Informationen hierzu erteilt die Musikschule unter Tel. 02723/608440.
(LP)

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


Loreen Hennecke - Auszubildende zur Industriekauffrau
Loreen Hennecke
Auszubildende zur Industriekauffrau
Unser Kennlerntag 2019

Hallo zusammen,

heute melde ich mich nach langer Zeit auch nochmal und berichte euch, über unser alljährliches Vortreffen mit den neuen Auszubildenden.

Am Montag fand unsere Kennlernveranstaltung mit den Auszubildenden, die im...

#weiterlesen
Nikolas Höniger - Personalwesen
Nikolas Höniger
Personalwesen
Informatik meets Technik

Vor einigen Tagen waren die Kurse zu den Themengebieten Technik und Informatik von der Lessing-Realschule und Grevenbrück in unserem Unternehmen zu Gast.

Der Technikkurs hat mit ca. 20 Schülerinnen und Schülern 3 Tage lang an de...

#weiterlesen
Kevin Loch - Auszubildender Fachinformartiker
Kevin Loch
Auszubildender Fachinformartiker
Meine Ausbildung als #Zerspanungsmechaniker

Hallo zusammen, ich heiße Kamil und mache meine Ausbildung zum #Zerspanungsmechaniker bei #HEINRICHS.

Als #Auszubildender im 1. Lehrjahr musste ich am Anfang sehr viel Theorie lernen, damit ich jetzt die meisten Aufg...

#weiterlesen

Bildergalerie: Gitarristen der Musikschule musizieren im Haus des Gastes