Nachrichten Kultur
Kirchhundem, 01. November 2017

Der MGV "Concordia" 1881 Heinsberg lädt zum 40. Gemeindechorfest

Ein Abend für die Chormusik

Der MGV
Der MGV "Concordia" 1881 Heinsberg ist in diesem Jahr Ausrichter des Gemeindechorfestes und freut sich auf einen schönen musikalischen Abend.
Foto: privat
Heinsberg. Der kommende Samstag, 4. November, steht ganz im Zeichen der Chormusik. Zu einem gemeinschaftlichen Konzertabend treffen sich die Chöre der Gemeinde Kirchhundem in der Heinsberger Schützenhalle. Ausrichter ist in diesem Jahr der MGV "Concordia" 1881 Heinsberg.

Zu Beginn werden traditionell die Musikanten für ihren Einsatz und die Pflege der Chormusik geehrt. Das jährlich stattfindende Chorfest hält zudem wieder einmal tolle Chöre und Lieder bereit, sodass einem gemütlichen musikalischen Abend nichts im Wege steht.

Im Anschluss an die Präsentationen der Chöre tritt ab circa 20 Uhr das Duo "Zweifach" auf. Laura Düber und Sabine Schneider stammen aus dem Westerwald und überzeugen mit rockigem Schlager.

Das Gemeindechorfest beginnt um 18 Uhr und der Eintritt ist frei.
Teilnehmende Chöre
- Kinderchor "Burgfinken"
- Jugendchor "Burgfinken"
- Kinderchor "Piccolinos Rahrbachtal"
- Gemischter Chor "Rüsper Klang" Marmecke
- Ensemble Vocal Anacrouse
- MGV "Liederkranz 1924" Würdinghausen
- Kath. Kirchenchor "St. Cäcilia" Hundemtal
- MGV "Liedertafel Eintracht 1853" Kirchhundem
- MGV 1918 Hofolpe
- Gemischter Chor "Cäcilia" Brachthausen
Ein Artikel von Jill Arens

Bildergalerie: Ein Abend für die Chormusik