Nachrichten Kultur
Kirchhundem, 26.07.2021

4.000 Euro bereits auf Spendenkonto

Benefiz-Wochenende mit Live-Musik im Kulturgut Schrabben Hof

„Silberg hilft Ahrweiler“: Diese Gruppe half vor Ort in Ahrweiler.
„Silberg hilft Ahrweiler“: Diese Gruppe half vor Ort in Ahrweiler.
privat
Silberg. Unter dem Namen „Silberg hilft Ahrweiler“ hat sich in Silberg eine ehrenamtliche Helfergruppe gebildet, die in das Krisengebiet Ahrweiler gereist war, um dort zu helfen. Es wurde ein Spendenkonto eingerichtet, auf dem bisher schon über 4.000 Euro aus der Dorfgruppe Silberg-Varste gesammelt wurde. Am Freitag, 30. Juli, findet im Schrabben Hof zusätzlich ein Benefizkonzert statt.

MuT Sauerland veranstaltet das Openair Benefiz-Konzert am Freitag ab 19 Uhr. Die Deutsch-Rock Band B55 spielt für die Opfer der Flutkatastrophe.

Mit ihrem Programm „Raue Zeiten“ spielen sie eigene Songs - mal mit leichtem Charakter, mal mit viel Tiefgang. Den Zuhörer erwartet ausgefeiltes Gitarrenhandwerk, groovige Beats und druckvolle Sounds als Grundlage für die gesanglichen Botschaften. Statt Eintritt freuen sich die Band über eine Spende für das Projekt „Silberg hilft Ahrweiler“


„Rockmusik mit Herz und Verstand“: Reinhard Wesely, Manfred Strotkemper, Uwe Streletz,
Phillip Luke, Detlev Beckmann, Katja Picker, Johannes Baumeister und Manuel Behle.

An diesem Freitag hat das Kulturgut mit Trödelscheune und Biergarten bereits ab 18 Uhr geöffnet. Beim Catering wird das Schrabben Hof Team von Beschäftigten des Brachthauser Kindergartens „Kleine Strolche“ unterstützt.

Der Erlös dieser Veranstaltung soll den Betroffenen der Unwetterkatastrophe zu gute kommen. Die Ansprechpartner für das Projekt „Silberg hilft Ahrweiler“ sind an diesem Abend vor Ort.


„The Cuters“ spielen beim Frühschoppen

Am Sonntag, 1. August, öffnet der Schrabben Hof erneut seine Pforten. Hier kann weiterhin gespendet werden. Unter dem Motto “Trödeln und Frühschoppen mit Livemusik„ hat das Kulturgut bereits ab 11.30 bis ca. 17 Uhr geöffnet. Im Biergarten gibt es Leckeres vom Kuchenbuffet und deftiges vom Grill. Das Museum und die Trödelscheune sind geöffnet.

Für E-bikes steht die Ladesäule frei zur Verfügung. Als musikalisches Highlight sorgt ab 13.30 Uhr die Band “The Cuters„ mit ihrem Programm “We let the good times roll„ für gute Stimmung.

Benefizkonzert am Schrabben Hof mit „The Cuters“.

Klaus Wittig, die Stimme der Cuters, Gitarrist und Harpspieler, Karl-Heinz Dentler und am Bass Karl Pachow als „Mr. Percussione“ sind wie immer authentisch und mit großer Spielfreude unterwegs.


Die drei Musiker sind Urgesteine der südwestfälischen Musikszene. Bewusst spielt das Trio keinen Mainstream, sondern genau die Songs, die den Musikern aus dem Herzen kommen, mit denen sie musikalisch „aufgewachsen“ sind.

(LP)

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


Adam Fox - Volontär Redaktion
Adam Fox
Volontär Redaktion
Zwei LokalPlus-Reporter begleiten Attendorner Feuerwerk

Das Jahr 2022 ist für die Hansestadt Attendorn ein ganz besonderes Jahr. Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen wird das 800-jährige Stadtjubiläum🎉 von Januar bis Dezember gefeiert.

Corona😷 hatte schon dem geplante...

#weiterlesen
Lea Reineking - Auszubildende Chemielaborantin
Lea Reineking
Auszubildende Chemielaborantin
Prüfungsvorbereitung

Hallo zusammen🙋🏼‍♀️ 


ich habe bald meine #Abschlussprüfung und deshalb bin ich fleißig dafür am üben. Bei der Prüfung müssen wir ein Präparat kochen und noch eine weitere analytische...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#WerkzeugmechanikerIn- Wie läuft es bis jetzt?

Hallo zusammen,

wir sind Luis und Janek und sind seit dem 01. September 2020 bei #HEINRICHS in der Ausbildung zum #Werkzeugmechaniker.✌ Zum Start der Ausbildung wurden uns auf der LEWA im Grundlehrgang die Grundkenntnisse, wie z.B. Feilen, B...

#weiterlesen

Bildergalerie: Benefiz-Wochenende mit Live-Musik im Kulturgut Schrabben Hof