Nachrichten Kultur
Finnentrop, 15. November 2017

Benefiz-Rockkonzert mit „Mirrorplain“, „Bongens“ und „InBetween“

„Rock4Kids“ – Drei Finnentroper Bands spielen für den guten Zweck

Christian Döring (Mirrorplain), Philipp Honigmann (InBetween) sowie Sascha Drendel (Mirrorplain) freuen sich gemeinsam mit den Organisatoren Ulrich Gabriel und Ines Schilli (Caritas-AufWind Finnentrop) auf das Benefizkonzert am 16. Dezember (von links).
Christian Döring (Mirrorplain), Philipp Honigmann (InBetween) sowie Sascha Drendel (Mirrorplain) freuen sich gemeinsam mit den Organisatoren Ulrich Gabriel und Ines Schilli (Caritas-AufWind Finnentrop) auf das Benefizkonzert am 16. Dezember (von links).
Foto: privat
Finnentrop. Ehrenamt mal anders: Die Finnentroper Bands „Mirrorplain“, „Bongens“ und „InBetween“ laden für Samstag, 16. Dezember, zum Benefiz-Rockkonzert in die Schützenhalle nach Weringhausen ein. Die Bands treten in Kooperation mit Caritas-AufWind Finnentrop für alle Freunde, Feierwütigen und Rockliebhaber auf.

„Es ist toll, das sich die drei heimischen Bands bei unserer Anfrage sofort bereit erklärt haben, auf diesem Benefizkonzert nach dem Motto „von Finnentrop für Finnentrop“ zu spielen“, so Ulrich Gabriel, Leiter von Caritas-AufWind Finnentrop.

„Mirrorplain“ sind eine sechsköpfige Band und überzeugen seit ihrer Gründung in 2011 mit einer tollen Mischung aus Hard-Rock und Heavy Metal. Vor kurzem haben sie ihr Debütalbum „Path of Salvation“ an den Start gebracht.

Die „Bongens“ haben sich musikalisch zwischen derbem Indie-Rock und eindringlichen Popsongs in Singer-Songwriter-Tradition platziert. Angereichert mit Elementen aus Folk, Country und Blues waren sie bislang schon derart erfolgreich, dass sie gerade am dritten Studioalbum arbeiten.Erlös für Caritas-AufWind„InBetween“ ist seit 2010 eine reine Cover-Band im Bereich Rock, Hardrock und Alternative. Songs von den „Foo Fighters“, „Volbeat“, „3 Doors Down“ und „Metallica“ bringen sie ebenso mit wie den Sound von „Green Day“ oder „Placebo“.

„Wir freuen uns auf einen grandiosen Abend mit lauter Rockmusik und hoffen, dass möglichst viele Musikfans den guten Zweck unterstützen und mit uns feiern und abrocken“, so Ulrich Gabriel. „Der Erlös kommt Caritas-AufWind Finnentrop zugute. Wir helfen damit Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen und Familien in der Gemeinde in akuten oder chronischen Problemlagen wie zum Beispiel Behinderungen, Entwicklungsverzögerungen, Suchterkrankungen oder Arbeitslosigkeit.“
Tickets:
Tickets sind erhältlich bei Caritas-AufWind Finnentrop, Bamenohler Straße 248 oder Durak, Bamenohler Straße 34 in Finnentrop. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 8 und an der Abendkasse 10 Euro. Einlass ist ab 18 Jahren.
(LP)

Bildergalerie: „Rock4Kids“ – Drei Finnentroper Bands spielen für den guten Zweck